Skibergsteigen extrem - sieben Viertausender in weniger als 24 Stunden

Der Mammut Pro Team Athlet Beni Hug besteigt zusammen mit dem französischen Skibergsteiger Tony Sbalbi auf Tourenskis alle sieben Viertausender des Aletschgebietes in nur 20 Stunden. Beni und Tony schaffen mit den insgesamt 7000 Höhenmetern und der Strecke von rund 65km eine persönliche Höchstleistung.

Der Mammut Pro Team Athlet Beni Hug besteigt zusammen mit dem französischen Skibergsteiger Tony Sbalbi auf Tourenskis alle sieben Viertausender des Aletschgebietes in nur 20 Stunden. Beni und Tony schaffen mit den insgesamt 7000 Höhenmetern und der Strecke von rund 65km eine persönliche Höchstleistung.

Fotograf:
Mammut Sports Group AG/Christian Gisi
Fotocredit:
Mammut Sports Group AG
Ort:
Schweiz / Seon
Originalgröße:
3813 x 2537px (2MB)
Veröffentlicht:
19. Mai 2015, 17:41

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: