Die Vorsorgewohnungen kommen nach Floridsdorf

Die Vorsorgewohnungen kommen nach Floridsdorf: Am 18. 2. fand die Spatenstichfeier für ein neues Wohnhaus in der Leopold-Ferstl-Gasse 3-5 statt. Zum Start der weiteren Vitalisierung von Floridsdorf luden Bezirksvorsteher Georg Papai, Raiffeisen Vorsorgewohnungserrichtungs GmbH (RVW) und JP Immobilien.

Die Vorsorgewohnungen kommen nach Floridsdorf: Am 18. 2. fand die Spatenstichfeier für ein neues Wohnhaus in der Leopold-Ferstl-Gasse 3-5 statt. Zum Start der weiteren Vitalisierung von Floridsdorf luden Bezirksvorsteher Georg Papai, Raiffeisen Vorsorgewohnungserrichtungs GmbH (RVW) und JP Immobilien.

Fotograf:
Michael Hetzmannseder
Fotocredit:
Hetzmannseder/RVW
Personen:
Dr. Daniel Jelitzka, MRICS (Geschäftsführer JP Immobilien), Georg Papai (Bezirksvorsteher 21. Wiener Gemeindebezirk), Elisabeth Binder (Geschäftsführerin Raiffeisen Vorsorgewohnungserrichtungs GmbH), Ing. Alfred Seidl (Baumeister JP Immobilien, v. l.)
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
4080 x 2720px (4MB)
Veröffentlicht:
23. Feb. 2015, 15:01

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: