Kirgisischer Familie droht Abschiebung aus Kärnten – zwei Bürgermeister verlangen humanitäres Bleiberecht

Voll integrierte Flüchtlingsfamilie Abdrahmanov in St. Paul in Kärnten hofft auf humanitäres Bleiberecht: Papa Akram und Mama Mahinur mit den Kindern (v.l.n.r.) Amalia (0,5), Ali (10), Aysha (4) und Malika (8)

Voll integrierte Flüchtlingsfamilie Abdrahmanov in St. Paul in Kärnten hofft auf humanitäres Bleiberecht: Papa Akram und Mama Mahinur mit den Kindern (v.l.n.r.) Amalia (0,5), Ali (10), Aysha (4) und Malika (8)

Fotograf:
privat
Fotocredit:
privat
Ort:
Österreich / St. Paul
Originalgröße:
3064 x 4592px (8MB)
Veröffentlicht:
22. Dez. 2014, 09:03

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: