"Lohnsteuer runter!": ÖGB-Vorstand beschloss nächste Schritte

 Bild zu OTS

Bild zu OTS

"2014 ist ein historisches Jahr - im negativen Sinn. Denn die Lohnsteuern erreichen einen neuen Rekordwert: Zum ersten Mal in der Geschichte Österreichs werden die Lohnsteuereinnahmen dem Staat mehr Geld einbringen als die Mehrwertsteuer", sagte ÖGB-Präsident Erich Foglar nach dem heutigen ÖGB-Vorstand beim offiziellen Startschuss der Kampagne "Lohnsteuer runter! Damit netto mehr Geld bleibt."

Fotograf:
Paul Sturm
Fotocredit:
ÖGB
Personen:
v. l. n. r.: ÖGB-Vizepräsident Norbert Schnedl, ÖGB-Vizepräsidentin Sabine Oberhauser und ÖGB-Präsident Erich Foglar
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
5224 x 3483px (7MB)
Veröffentlicht:
3. Juli 2014, 12:48

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: