"Holy Spirit Trilogy": HST ist eine Klang-Licht-Installation von SCHMUTZ

Die Installation aktualisiert das barocke Blumenstillleben und erschafft zugleich eine gegenwärtige Form des Andachtsbildes. Wie in der kirchlichen Bildtradition halten sich Kitsch und Kunst, Kontemplation und Spektakel dabei die Waage.

Die Installation aktualisiert das barocke Blumenstillleben und erschafft zugleich eine gegenwärtige Form des Andachtsbildes. Wie in der kirchlichen Bildtradition halten sich Kitsch und Kunst, Kontemplation und Spektakel dabei die Waage.

Fotograf:
Klaus Engelhorn
Fotocredit:
Klaus Engelhorn
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
640 x 480px (168KB)
Veröffentlicht:
15. Mai 2013, 10:00

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: