Mehr Geld für exzellente Krebstherapien aus Tirol

Verlässliche Begleiter der Tiroler Krebsforschung auf dem Weg zur europäischen Top-Position in den Oncotyrol-Labors am Innrain 66a.

Verlässliche Begleiter der Tiroler Krebsforschung auf dem Weg zur europäischen Top-Position in den Oncotyrol-Labors am Innrain 66a.

Fotograf:
Schönwiese
Fotocredit:
Standortagentur Tirol
Personen:
Harald Gohm (Standortagentur Tirol), Bernhard Hofer (Oncotyrol), Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Landeshauptmann Günther Platter, Lukas Huber (Biozentrum Medizinische Universität Innsbruck bzw. Oncotyrol.
Ort:
Österreich / Innsbruck
Originalgröße:
1772 x 1181px (1MB)
Veröffentlicht:
27. Okt. 2011, 14:38

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: