GPA-DJP Katzian begrüßt Nachgeben der ÖRAK bei 1.000 Euro Mindestgehalt

Die Kollektivvertrags-Zitrone 2007 geht an den Österreichischen Rechtsanwaltskammertag (ÖRAK) v.l.n.r.: Karl Proyer, stv. Bundesgeschäftsführer GPA-DJP; Gerhard Hennerbichler, stv. Bundesgeschäftsführer GPA-DJP; Wolfgang Katzian, Vorsitzender GPA-DJP

Die Kollektivvertrags-Zitrone 2007 geht an den Österreichischen Rechtsanwaltskammertag (ÖRAK) v.l.n.r.: Karl Proyer, stv. Bundesgeschäftsführer GPA-DJP; Gerhard Hennerbichler, stv. Bundesgeschäftsführer GPA-DJP; Wolfgang Katzian, Vorsitzender GPA-DJP

Fotograf:
Barbara Lavaud
Fotocredit:
Barbara Lavaud
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
2048 x 1698px (1MB)
Veröffentlicht:
21. Sep. 2007, 14:26

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: