Rauch-Kallat: Umfassendes Trauma-Management durch Sonderfach Unfallchirurgie

Gesundheitsministerin Maria Rauch-Kallat bei einem Besuch auf der Bettenstation des Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhauses mit Primar Prof. Dr. Harald Hertz (li.) und Prof. Dr. Hartmut Pelinka (re.)

Gesundheitsministerin Maria Rauch-Kallat bei einem Besuch auf der Bettenstation des Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhauses mit Primar Prof. Dr. Harald Hertz (li.) und Prof. Dr. Hartmut Pelinka (re.)

Fotograf:
Gregor Zeitler
Fotocredit:
Österreichische Gesellschaft für Unfallchirurgie (ÖGU)
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
3072 x 2048px (4MB)
Veröffentlicht:
14. Sep. 2006, 14:21

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: