ÖBB: 160 bis 200 km/h in Österreich erlaubt!

Was auf Österreichs Straßen den Führerscheinentzug nach sich ziehen kann, ist im ÖBB-Streckennetz streckenweise längst Realität: Züge der Westbahn sind auf mehr als der Hälfte der Strecke zwischen Wien und Salzburg mit Spitzengeschwindigkeiten zwischen 160 und 200 km/h unterwegs.

Was auf Österreichs Straßen den Führerscheinentzug nach sich ziehen kann, ist im ÖBB-Streckennetz streckenweise längst Realität: Züge der Westbahn sind auf mehr als der Hälfte der Strecke zwischen Wien und Salzburg mit Spitzengeschwindigkeiten zwischen 160 und 200 km/h unterwegs.

Fotograf:
daniel
Fotocredit:
ÖBB
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
844 x 597px (141KB)
Veröffentlicht:
18. Feb. 2005, 11:00

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: