2003: Ein zukunftsweisendes und spannendes Jahr für Opel Austria Powertrain

Brandneue Maschinen und die ersten Differentialgehäuse aus Asperner Produktion für das neue Sechsgang-Getriebe: Blendend weiße Maschinen und die ersten erzeugten Ausgangswellen für das neue Sechsgang-Getriebe "made in Austria".

Brandneue Maschinen und die ersten Differentialgehäuse aus Asperner Produktion für das neue Sechsgang-Getriebe: Blendend weiße Maschinen und die ersten erzeugten Ausgangswellen für das neue Sechsgang-Getriebe "made in Austria".

Fotograf:
OPEL AUSTRIA POWERTRAIN GMBH
Fotocredit:
OPEL AUSTRIA POWERTRAIN GMBH
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
2048 x 1366px (417KB)
Veröffentlicht:
11. Dez. 2003, 12:28

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: