„Gesichtserkennung“ von Allergiepflanzen: MedUni Wien präsentiert neues Buch zum Gräserpollenstart Anfang Mai – AUDIO

Nur noch wenige Tage bis zum Beginn der Gräserpollen-Saison. So lautet die aktuelle Prognose vom österreichischen Pollenwarndienst der MedUni Wien. Rechtzeitig zum Leidens-Anstoß für rund eine halbe Million Gräserblüten-Allergiker in Österreich erscheint auch ein neues Buch: Die Experten vom Pollenwarndienst der Medizinischen Universität Wien ermöglichen darin eine Art Gesichtserkennung von den für viele so unheilvollen Pflanzen. Dazu gibt es eine Menge Hintergrundwissen, Tipps, Tricks und Hausmittelchen für Allergiker und deren Angehörige.

Medientyp
Audio
Veröffentlicht:
21. April 2015, 09:00

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: