Prüfsiegel, Prüfzeichen, Kennzeichen - worauf kann der Verbraucher sich verlassen?

Wenn man im Geschäft steht und ein elektrisches Gerät kaufen möchte, hat man die Qual der Wahl. Vom billigen No-Name-Produkt bis zum teuren Markengerät gibt es eine Auswahl, die den Laien überfordert. Prüf- und Kennzeichen auf dem Gerät sollen Orientierung geben. Doch welchem Zeichen kann man vertrauen? Dazu Hans-Jörg Windberg von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

Medientyp
Audio
Veröffentlicht:
29. Nov. 2012, 12:10

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: