Die erste Personalrochade in der Wiener SPÖ ist fix: Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely wird die Stadtregierung verlassen. Sie wird in die Privatwirtschaft wechseln und künftig in Deutschland tätig sein. Alle Aussendungen zum Thema gibt es hier.

Aussendungen zu diesem Thema (13.01.2017 - 29.01.2017):
vorige Seite Seite 1 von 4 nächste Seite

FPÖ- Seidl: FPÖ beantragt Sonderausschuss zu KAV-Debakel

Häupl hält Studie zur zukünftigen Organisationsstruktur im Wiener KAV unter Verschluss

OTS0144
27.01.2017 15:21

APA-DeFacto-Politikerranking: Wer hat die Top-Medienpräsenz?

Wöchentlich im Politik-Channel von APA-OTS: die Top 20 der österreichischen Politikerinnen und Politiker – Kern, Van der Bellen und Pröll aktuell vorne.

OTS0075
27.01.2017 11:09

Grubich und Schnurrer sprechen für Wiener Stadträtin Frauenberger

Stefanie Grubich wird auch im Ressort Soziales, Gesundheit und Frauen Mediensprecherin von Stadträtin Sandra Frauenberger bleiben.

Tanja Wehsely (SPÖ): „Unsere Wiener Jugendlichen vor Extremisten schützen“

Mit dem Netzwerk „Deradikalisierung und Prävention“ nimmt Wien eine Vorreiterrolle ein

OTS0070
27.01.2017 10:51
in Politik

Oberhauser gratuliert der neuen Wiener Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger

Frauenberger bringt Erfahrung und Fingerspitzengefühl mit

Zusammenfassung des 19. Wiener Gemeinderats vom 26. Jänner 2017

Gestern, Donnerstag, hat der Wiener Gemeinderat seine erste Sitzung im Kalenderjahr 2017 abgehalten.

NEOS Wien/Meinl-Reisinger: Die neuen Stadträte müssen jetzt Initiative zeigen!

Beate Meinl-Reisinger: „Sandra Frauenberger und Jürgen Czernohorszky müssen unverzüglich die Baustellen angehen.“

OTS0215
26.01.2017 20:47
in Politik

Kurt Wagner (SPÖ): Sonja Wehsely hat hart verhandelt und viel weitergebracht

Das Gesundheitsressort ist bei Sandra Frauenberger auch weiterhin in guten Händen

OTS0210
26.01.2017 19:00
in Politik

Christian Oxonitsch (SPÖ): „Qualifiziert für große Herausforderungen“

Frauenberger und Czernohorszky bringen beste Voraussetzungen mit

OTS0182
26.01.2017 15:15
in Politik

Blümel: Leistung muss wieder zu etwas werden, das man erbringt und nicht nur erhält

Arbeitsaufträge für Czernohorszky und Frauenberger - Gymnasium und Leistungsförderung Gretchenfrage in der Bildung – Riesige Baustellen bei Gesundheit und Sozialsystem

OTS0153
26.01.2017 13:21
OTS0135
26.01.2017 12:31
vorige Seite nächste Seite