Ihre Suche nach "bifie" ergab 29 Treffer
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

Bundesschulsprecher zu Bifie Reform: Mit Neustart Schülerinnen und Schüler mehr einbinden

Aus Pannen der Vergangenheit lernen und Erkenntnisse mitnehmen

OTS0090
09.06.2015 11:18
 

AKS begrüßt Eingliederung der Zentralmatura ins BMBF

Schüler_innen haben nun zentrale Anlaufstelle bei Problemen und Fragen

OTS0186
08.06.2015 16:02
 

Walser zu BIFIE-Reform: Besser spät als gar nicht

Grüne begrüßen Umsetzung von vielen Grünen Forderungen

OTS0117
08.06.2015 12:10
 

Vorläufige Ergebnisse der schriftlichen Zentralmatura liegen vor

Fragestunde mit Bildungsministerin Heinisch-Hosek im Bundesrat

OTS0151
03.06.2015 12:37
 
OTS0162
01.06.2015 13:35
 

Neue Datenschutzbehörde legt ersten Datenschutzbericht vor

224 Individualbeschwerden, 497 Kontroll- und Ombudsmannverfahren, 2.261 Rechtsauskünfte

OTS0159
18.05.2015 13:58
 
OTS0036
10.05.2015 19:30
 

Walser zu Latein-Matura: „Keine Angst vor Plan B“

Kriminelle Akte können nie ausgeschlossen werden

OTS0167
07.05.2015 13:14
 

FPÖ-Walter Rosenkranz: Latein-Matura-Aufgaben: BMBF muss auf rasche kriminalistische Aufklärung des Einbruchs drängen

Im Zusammenhang mit den aufgebrochenen Latein-Matura-Angaben in Salzburg räumt FPÖ-Bildungssprecher NAbg. Dr. Walter Rosenkranz ein: "Dieser Zwischenfall liegt ausnahmsweise tatsächlich nicht in der …

OTS0162
07.05.2015 13:03
 

Heinisch-Hosek: Vorbereitungsarbeit zur Zentralmatura zeitigt Erfolg

Bildungsministerin bekräftigt im Unterrichtsausschuss den reibungslosen Ablauf der neuen Reifeprüfung

OTS0239
05.05.2015 22:42
 

Walser: „Zentralmatura wird Lackmustest für Bildungsministerin“

Grüne für umgehende Übernahme der Zentralmatura durch das Ministerium

OTS0027
02.05.2015 13:20
 

FPÖ-Walter Rosenkranz: Bildungsministerin hat von ihrem Ressort keinen Tau

Faymann muss Heinisch-Hosek schnellstens abberufen

OTS0025
02.05.2015 13:05
 

FPÖ-Kickl: BIFIE soll nicht Juxmatura für Journalisten veranstalten

„Bildungsministerin Heinisch-Hosek muss unverzüglich diese schwachsinnige BIFIE-Aktion untersagen“

OTS0038
28.04.2015 09:34
 
vorige Seite nächste Seite