vorige Seite Seite 1 von 11 nächste Seite

China: Wirtschaft schwächelt, aber kaufkräftige Konsumentengruppe wächst rasant

Eine neue Untersuchung der Boston Consulting Group zeigt, dass die konsumkräftige Gruppe der High-Speed-Haushalte -digital versierte Online-Shopper - in China bis zum Jahr 2020 auf 142 Millionen anwachsen …

OTS0007
29.07.2015 08:30

Mobiles Breitband mit LTE bringt bereits jetzt große Chancen für Standort Oberösterreich

- Ende 2015 über 90 Prozent der Bevölkerung mit LTE von T-Mobile versorgt - Grundlagenstudie Breitband für Oberösterreich

OTS0056
27.07.2015 12:30

Intelligenter Netzbetrieb auf allen Ebenen

AIT erstellt Smart Grid Studie für die Internationale Energieagentur IEA

ÖHV: BMWFW-Studie zu rechtlichen Do’s und Don’ts für Airbnb-Vermieter

Studie des Wirtschaftsministeriums zeigt rechtliches Korsett für private Kurzzeitvermietung auf. Nicht dass die Regeln neu wären, nur mit der Einhaltung hapert es ein bisschen!

ÖHV: IHS-Studie im Auftrag des BMASK weist nach: Bonus-Malus-System im Tourismus nicht notwendig!

Obwohl im Tourismus neue Arbeitsplätze entstehen und die Altersarbeitslosigkeit niedriger ist als in anderen Branchen, stellt die Arbeiterkammer die Branche an den Pranger.

Erneut Bestnoten für Stadt Wien

Platz 2 der 25 lebenswertesten Städte weltweit laut Monocle-Magazin und auch sehr gefragt bei internationalen Kongressen

Alibi-Ausschreibung durch das Sozialministerium?

BIZEPS fordert den Sozialminister auf das Thema "Gewalt an und sexueller Missbrauch von Menschen mit Behinderungen" ernst zu nehmen

OTS0103
22.07.2015 12:01
in Politik

Appell an den ÖGB: Fakten sind richtig wiederzugeben

Agenda Austria widerlegt Behauptungen des ÖGB über ihre Studie und Finanzierung

OTS0146
21.07.2015 16:27

Sozialministeriums-Studie zeigt verzerrenden Teil der Realität

Agenda Austria: Senioritätsprinzip ist großer Stolperstein für ältere Arbeitnehmer bei Jobsuche - Gesamter Arbeitsmarkt muss betrachtet werden

OTS0130
21.07.2015 14:53

ÖGB: IHS zerlegt Agenda-Austria-Studie

Achitz: Wenn Senioritätsprinzip Schuld an Altersarbeitslosigkeit wäre, gäbe es kaum arbeitslose ArbeiterInnen

ÖGB-Foglar zu BMASK-Studie: Steigende KV-Entlohnung im Alter nicht Schuld an Arbeitslosigkeit

Studie bestätigt: "Gründe für die hohe Altersarbeitslosigkeit sind das Lebensalter, aber auch die mangelnde Bereitschaft der Arbeitgeber, Ältere einzustellen.

Hundstorfer: Einfluss der Entlohnung bei Einstellung älterer ArbeitnehmerInnen viel geringer als vermutet

„Das Ziel ist und bleibt, die Beschäftigung Älterer zu steigern“

OTS0103
21.07.2015 13:07
in Politik

ÖGfE-Schmidt: Österreicher gegen britischen EU-Austritt, aber keine Sonderbehandlung

48 Prozent für britische EU-Mitgliedschaft - 63 Prozent haben kein Verständnis für Neuverhandlungen - EU-Austritt mit negativen Folgen für Großbritannien und EU - Umfrage 48 Prozent für britische …

„2. Österreichischer Aufsichtsrats-Monitor“ der B&C und WU Wien

Unsicheres Marktumfeld erfordert mehr strategische Verantwortung von Österreichs Aufsichtsräten

OTS0126
08.07.2015 12:25
vorige Seite nächste Seite