World Vision GEV

World Vision-Hilfe in Indonesien hat begonnen

Erste Hilfslieferungen sind eingetroffen

OTS0054
28.05.2006 18:30
 

Heftiges Erdbeben versetzt Menschen in Panik

Nach einem heftigen Erdbeben am Samstag um 6Uhr Früh verfielen die Bewohner der Region Yogyakarta in Indonesien, traumatisiert vom Tsunami im Dezember 2004, in Panik. "Überall liefen ziellos Menschen …

OTS0025
27.05.2006 12:49
 

Erdbeben in Pakistan - die vergessene Katastrophe?

Die verheerenden Folgen des Bebens werden in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen, zu wenig Hilfsmittel sind die Folge.

OTS0026
11.11.2005 09:00
 

Zum Glück gibt’s dich!

Was macht Markus Schopp, Walter und Barbara Eselböck, Bo Skovhus und Papermoon glücklich? Das Lächeln eines Kindes. Ein Brief aus Afrika. Ein Bericht über das neue Krankenhaus.

OTS0016
03.11.2005 08:21
 

Erdbeben in Indien, Pakistan und Afghanistan - WORLD VISION leitet erste Hilfsmaßnahmen ein

Nach dem verheerenden Erdbeben sind drei World Vision Teams in den betroffenen Regionen unterwegs, um den Schaden einzuschätzen und die erforderlichen Hilfsmaßnahmen zu koordinieren.

OTS0016
10.10.2005 08:44
 

World Vision Reaktion zu "Krones-Taurer per Haftbefehl gesucht"

Heute 8uhr früh im World Vision Büro in Wien: der erste Spender ruft an, um seine Unterstützung aufzukündigen. Warum? Weil er in den Nachrichten gehört hat, dass "diese Frau noch immer frei herumrennt".

OTS0142
24.08.2005 12:51
 
OTS0123
09.06.2005 11:29
 

"Bitte tut alles was ihr könnt - wir brauchen eure Hilfe, um noch mal von vorn zu beginnen!"

Aus Verzweiflung wird Hoffnung - WORLD VISION im Tsunami Einsatz

OTS0168
20.01.2005 12:54
 

Seebeben im Indischen Ozean: World Vision-Helfer finden große Verwüstungen in Aceh vor

32.000 Tote allein in der nördlichen Sumatra-Provinz; Provinzhauptstadt im Chaos - Bis zu 100.000 Häuser eingestürzt; Obdachlose stehen vor dem Nichts; Hunger droht - Hilfe läuft zögerlich an, da …

OTS0037
30.12.2004 10:01
 

World Vision GEV: Krones-Taurer-Urteil ist für uns Bestätigung

Schaden für World Vision und spendenwerbende Organisationen damit aber nicht gut zu machen

OTS0137
29.09.2004 12:05
 

Prozess Krones-Taurer: World Vision distanziert sich von "Schlamperei"

Als Reaktion auf die Verantwortung von Mag. Martina Krones-Taurer, "es seien sicher Schlampereien" passiert, legt World Vision GEV Wert auf die Feststellung, dass solche Schlampereien nicht vorkommen …

OTS0195
28.09.2004 15:16
 

World Vision GEV will raschen Abschluss im Strafverfahren gegen Martina Krones-Taurer

Offener Brief an Justizministerin Miklautsch - lange Verhandlungsdauer schadet Arbeit der Hilfsorganisationen

OTS0085
22.09.2004 10:52