ÖSTERREICHISCHER ETHIK-RAT FÜR PUBLIC RELATIONS

PR-Ethik-Rat: OGH-Urteil leistet Lesertäuschung Vorschub und unterminiert die zentrale Korrektivrolle der Medien

Das am 26.9.2016 gefällte und kürzlich publizierte Urteil des Obersten Gerichtshofs zum Thema Gefälligkeitsberichterstattung (Geschäftszahl 4Ob60/16a) wird vom Österreichischen PR-Ethik-Rat aus …

OTS0042
15.11.2016 09:54
 

PR-Ethik-Rat fordert klare Erkennbarkeit bezahlter Einschaltungen

Appell an PR-, Werbe- und Medienbranche zur Hebung ethischer Standards

OTS0143
16.06.2009 11:34