ARGE Eigenheim

Lugger als Obmann der ARGE Eigenheim bestätigt: Mehr Eigentumswohnbau, mehr Wohnbauförderung

"Die Wohnbauförderungsmittel müssen wieder zur Gänze dem sozialen Wohnbau zugutekommen.

OTS0021
23.01.2013 08:50
 

18. St. Wolfganger Tage der ARGE Eigenheim: Österreichs Gemeinnützige Bauträger sorgen sich um langfristige Finanzierung

Der Wohnbau in Österreich wird zu über 80 Prozent aus der Wohnbauförderung und aus Kapitalmarktmitteln finanziert.

OTS0144
14.09.2012 12:00
 
OTS0146
17.09.2010 11:55
 

ARGE Eigenheim begrüsst Ablehnung des Hausbesorgergesetzes durch CHristine Marek

ARGE Eigenheim-Obmann Lugger erfreut über ablehnende Haltung der ÖVP zu einem neuen gesetzlich fixierten Hausbesorger

OTS0340
17.06.2010 15:09
 
OTS0171
26.01.2010 12:57
 

ARGE Eigenheim-Obmann Lugger: Staatsverschuldung nicht auf Kosten der Wohnbauförderung sanieren

"Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat innerhalb eines Jahres eine unglaublich hohe Staatsverschuldung zur Folge gehabt.

OTS0170
11.09.2009 12:25
 

Lugger und Holoubek präsentieren neues Standardwerk: Die österreichische Wohnungsgemeinnützigkeit - ein europäisches Erfolgsmodell

Die Festschrift zum 65er für den Grandseigneur der österreichischen Wohnungswirtschaft, Komm.-Rat Helmut Puchebner, geriet zum neuen Standardwerk: "Die österreichische Wohnungsgemeinnützigkeit - ein …

OTS0126
28.02.2008 11:21
 

Presseaussendung der ARGE Eigenheim - Lugger: Wir brauchen mehr Wohnbauförderungsmittel

Wiedergewählter Aufsichtsratsvorsitzender des Verbandes Gemeinnütziger Bauvereinigungen Österreichs: Über zehn Jahre keine Anpassung

OTS0074
16.05.2007 10:04
 

Resolution der Generalversammlung der Arge Eigenheim vom 22.5.2006 zur Wohnrechtsnovelle 2006

Die ARBEITSGEMEINSCHAFT EIGENHEIM, in der die der ÖVP zugehörigen oder nahestehenden Funktionäre der Gemeinnützigen Wohnungswirtschaft zusammengeschlossen sind, hat sich am 22. Mai 2006 anlässlich …

OTS0152
22.05.2006 13:01
 
OTS0172
09.09.2005 13:09
 

Tancsits, Großruck und Lugger: SPÖ Wirtschaftsprogramm würde Wohnen drastisch verteuern.

Bei den 10. St. Wolfganger Tagen der ARGE Eigenheim gab ARGE Obmann Klaus Lugger seiner Freude Ausdruck, dass die Wohnbauförderungsmittel im neuen Finanzausgleich im bisherigen Umfang gesichert sind.

OTS0014
11.09.2004 10:00