Gesellschaft der Ärzte in Wien

Neues Präsidium der Gesellschaft der Ärzte in Wien und Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Prof. Graninger

Herr Prim. Univ.-Prof. Dr. Walter Hruby übernimmt die Agenden von Univ.-Prof. Dr. Franz Kainberger.

OTS0117
01.04.2015 11:56
 

Billroth-Medaille: Verdiente Anerkennung für Mediziner Sepp Leodolter

Generaldirektor des Wiener Krankenanstaltenverbundes Dr. Wilhelm Marhold würdigt in seiner Laudatio Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter für seine Verdienste um die Wiener Medizin.

OTS0066
30.04.2013 10:02
 

Gesellschaft der Ärzte: Otto-Kraupp-Preis für beste Habilitation verliehen!

Dr. Anna Maria Wolf, von der Universitätsklinik für Innere Medizin V, Abt.

OTS0199
06.06.2012 13:06
 

Wien: Gesellschaft der Ärzte: Schönheitschirurgie auf dem Prüfstand

Wiederherstellungschirurgie versus Plastische Chirurgie

OTS0100
14.03.2012 11:18
 

Gesellschaft der Ärzte jetzt auf iTunes U

Die Gesellschaft der Ärzte in Wien/Billrothhaus ist ab heute, 31. Mai 2011, auf iTunes U vertreten.

OTS0019
31.05.2011 08:30
 

Gesellschaft der Ärzte Wien/Billrothhaus: Neuer Präsident gewählt

Radiologe Univ.-Prof. Dr. Franz Kainberger übernimmt die Agenden von Univ.-Prof. Dr. Karl-Heinz Tragl.

OTS0033
17.03.2011 09:00
 

KORRIGIERTE NEUFASSUNG der OTS0035 von HEUTE: Strahlenschutzexperten fordern besseres Risikomanagement

Angesichts der dramatischen Lage in Japan nach dem Jahrhunderterdbeben und der massiven Folgeprobleme im AKW Fukushima, wird der Ruf nach einem konsequenten Risikomanagement und transparenter …

OTS0206
16.03.2011 12:25
 

Strahlenschutzexperten fordern besseres Risikomanagement

Angesichts der dramatischen Lage in Japan nach dem Jahrhunderterdbeben und der massiven Folgeprobleme im AKW Fukushima, wird der Ruf nach einem konsequenten Risikomanagement und transparenter …

OTS0035
16.03.2011 09:00
 

Gendermedizin: der "KLEINE" Unterschied mit großen Auswirkungen

Am Mittwoch den 10.12.2008 findet um 19.00 Uhr eine Wissenschaftliche Sitzung der Gesellschaft der Ärzte in Wien zum Thema "Gendermedizin" statt.

OTS0218
05.12.2008 13:43