Martin Ehrenhauser

vorige Seite Seite 1 von 8 nächste Seite

Neue Ehrenhauser-Studie: "Straffällige und korrupte Großunternehmen beraten die EU-Kommission."

Heute veröffentlichte der fraktionslose österreichische Abgeordnete Martin Ehrenhauser seine neue Fallstudie über die Beratungsgremien der Europäischen Kommission.

OTS0069
06.05.2014 10:20
 

AVISO: "Straffällige Unternehmen beraten die Europäische Kommission" PK Ehrenhauser 06.05.2014

Am Dienstag den 6. Mai 2014 stellt der fraktionslose Europaabgeordnete Martin Ehrenhauser seine neue Lobbystudie über die Beratergruppen der Europäischen Kommission vor.

OTS0140
02.05.2014 13:37
 

Martin Ehrenhauser zur Integritätsstudie der EU-Institutionen von Transparency International:

"Die Studie bestätigt mangelhafte Transparenz und Kontrolle"

OTS0206
24.04.2014 13:27
 

Martin Ehrenhauser zur EU-Lobbyregister-Revision: "Das neue Lobbyregister ist zahnlos gegen die übermächtige Finanzlobby"

Das Plenum des Europäischen Parlaments hat soeben mit 646 dafür, 7 dagegen Stimmen und 14 Enthaltungen den Bericht über die Änderung der Interinstitutionellen Vereinbarung über das Transparenzregister …

OTS0187
15.04.2014 16:56
 

Martin Ehrenhauser zum VDS-Urteil: "Teilerfolg bei der Verteidigung unserer Grundrechte"

Am heutigen Dienstagvormittag urteilte der Europäische Gerichtshof in Luxemburg über die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung.

OTS0101
08.04.2014 11:02
 

Martin Ehrenhauser zu Netzneutralität: "Gute Parlamentsentscheidung - übertriebene Jubelstimmung unangebracht"

Soeben stimmte das Plenum des EU-Parlaments in Brüssel mit 377 zu 235 Stimmen bei 5 Enthaltungen für die gesetzliche Verankerung von Netzneutralität.

OTS0209
03.04.2014 13:28
 

Martin Ehrenhauser: "Mr. Obama, you need to talk to the Parliament"

Fünf Fragen an US-Präsident Barack Obama

OTS0091
26.03.2014 11:17
 

Buchprojekt "Offstage" von Martin Ehrenhauser gewinnt Kreativ-Award

Am Samstag wurde in Innsbruck zum zweiten Mal der internationale "Out-Of-The-Box-Award" verliehen.

OTS0141
24.03.2014 12:52
 

Martin Ehrenhauser zur EU-Lobbyregister-Revision: "Politischer Wille für verbindliche und robuste Kontrolle des Lobbyismus fehlt"

Der Ausschuss für konstitutionelle Fragen des Europäischen Parlaments (AFCO) hat soeben mehrheitlich den Bericht über die Änderung der Interinstitutionellen Vereinbarung über das Transparenzregister …

OTS0160
18.03.2014 12:55
 

Anträge von M. Ehrenhauser zu stärkerer Kontrolle der EU-Geheimdienste angenommen

Snowden-Enthüllungen führten wohl zu Meinungsumschwung

OTS0152
18.03.2014 12:44
 

Martin Ehrenhauser: "EU-Parlament beugt sich Unternehmensinteressen und stimmt gegen Netzneutralität"

Soeben stimmte der Industrieausschuss des Europäischen Parlaments über den Bericht zum Europäischen Binnenmarkt für elektronische Kommunikation ab.

OTS0149
18.03.2014 12:41
 

Martin Ehrenhauser zur Datenschutzreform: "Rat muss endlich seine Blockadehaltung aufgeben"

Soeben stimmte das Plenum des Europäischen Parlaments mit großer Mehrheit, also fraktionsübergreifend, für die letztes Jahr ausgearbeitete Datenschutzreformverordnung und die Datenschutzrichtlinie.

OTS0193
12.03.2014 13:52
 

Martin Ehrenhauser zum NSA-Untersuchungsbericht: "Absage für Snowden-Asyl ist einer Friedensnobelpreisträgerin nicht würdig."

Ehrenhauser begrüßt Forderung nach Aussetzung des SWIFT- und Safe-Harbour-Abkommens

OTS0186
12.03.2014 13:45
 

Martin Ehrenhauser zu Snowden-Antworten: "Es geht um die Zukunft unseres Demokratieverständnisses!"

Gestern Abend sprachen die Mitglieder des Innenausschusses des EU-Parlaments (LIBE) zum letzten Mal über die Ergebnisse ihrer Untersuchung im NSA-Überwachungsskandal.

OTS0092
11.03.2014 11:07
 

Martin Ehrenhauser zu Eugen Freund: "EU hat ein Demokratie- und kein Kommunikationsproblem"

Grundlegende Demokratisierung notwendig, nicht mehr Hochglanzbroschüren

OTS0180
06.03.2014 12:36
 
vorige Seite nächste Seite