Die Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Wien vertritt mit ihren sieben Fachgruppen die Interessen von rund 13.500 Mitgliedern. Dies beinhaltet ca. 6.000 Gastronomiebetriebe, ca. 2.400 Kaffeehausbetriebe, ca. 400 Hotelleriebetriebe, ca. 200 Gesundheitsbetriebe, ca. 550 Reisebürobetriebe, ca. 350 Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe & ca. 3.600 Freizeit- und Sportbetriebe (Stand: 30.6.2010). In dieser breiten Palette an Mitgliedsbetriebe sind auch beispielsweise die Fremdenführer, Segelschulen, Wettbüros, Fitnessbetriebe etc. enthalten. Die verschiedenen Interessen benötigen eine ausgewogene und aktive Vertretung. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, sowohl Klein- und Mittelbetriebe als auch Großbetriebe in geeigneter und vorteilhafter Weise zu vertreten. Wir sind uns dieser Aufgabe bewusst und freuen uns, einen wichtigen Beitrag für die gesamte Wiener Wirtschaft leisten zu dürfen.