ÖGB Salzburg

ÖGB-Landesvorsitzende: Damit die Reform nicht in die falsche Richtung geht

Bei einem Treffen der ÖGB-Landesvorsitzenden in Salzburg waren sich alle 8 Vertreter aus den Bundesländern einig: Die ÖGB-Reform geht in die falsche Richtung.

OTS0161
09.11.2006 12:21