Österreichischer Verein für Kraftfahrzeugtechnik (ÖVK)

vorige Seite Seite 1 von 10 nächste Seite

Einfluss der Abgasthematik auf die PKW-Antriebe

Fahren wir zukünftig nur mehr elektrisch?

OTS0219
24.11.2016 14:31
 

Der Porsche 718 Die neue 4-Zylinder-Boxermotorenfamilie mit Turboaufladung

Vortrag des ÖVK (Österreichischer Verein für Kraftfahrzeugtechnik)mit anschließender Diskussion

OTS0173
27.10.2016 14:19
 

EA211 TSI®evo –

Die neuen 4-Zylinder Ottomotoren von Volkswagen

OTS0118
07.10.2016 12:30
 

DER NEUE BUGATTI CHIRON

Entwicklung im Grenzbereich der Physik

OTS0166
21.09.2016 13:53
 

Der Weg zum automatisierten Fahren

von Dr. Wolfgang Eric MÜLLER, Entwicklungsleiter Chassis System Control, Fahrerassistenz-Systeme, Robert Bosch GmbH, Leonberg

OTS0044
24.03.2016 10:19
 

Die neue Formel 1 2016

Innovationen, technische Lösungen, Herausforderungen

OTS0130
19.02.2016 12:20
 

Vortrag des ÖVK: Kreislauf der Fahrzeugsicherheit

Neueste Entwicklungen von Mercedes-Benz: Von der Unfallvermeidung bis zur Vermeidung von Folgerisiken

OTS0078
13.01.2016 11:53
 

Weltmarktführerschaft aus Österreich

Hochleistungsmotoren für Luft, Schnee und Wasser

OTS0076
28.12.2015 16:10
 

Der neue W12 TSI-Motor des Volkswagen Konzerns

– Perfektion in Performance und Komfort

OTS0151
30.10.2015 12:51
 

MÖGLICHKEITEN UND GRENZEN MODERNER HUBSCHRAUBER –

Herausforderungen für System- und Antriebstechnik

OTS0110
02.10.2015 12:04
 

VOLKSWAGEN SLOVAKIA – Europas Fabrik des Jahres für Großserienfertigung

- Fahrzeuge für 5 Marken - modernste Prozesse und Verfahren

OTS0085
02.04.2015 11:21
 

KORALMBAHN - Mit 250 km/h entlang der östlichsten Alpenquerung Europas

Vortrag des ÖVK (Österreichischer Verein für Kraftfahrzeugtechnik)

OTS0139
20.03.2015 12:24
 
OTS0172
02.12.2014 13:11
 

Vortragsabend des ÖVK (Österreichischer Verein für Kraftfahrzeugtechnik)

Quellen und Lösungsansätze von Dr. Markus Amann, Ao.Univ.-Prof. Dr. Hans Puxbaum und Ao.Univ.-Prof. Dr. Peter Sturm

OTS0184
06.11.2014 13:37
 

Untersuchung des Einflusses einzelner Rohstoffe auf die Absatzentwicklung alternativer PKW-Antriebskonzepte bis 2030

Dissertation am Institut für Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik der TU Wien

OTS0080
27.10.2014 11:27
 
vorige Seite nächste Seite