Erfolgreich in und für Österreich: BMW Group erreicht 2016 sowohl bei der Motorenproduktion als auch beim Fahrzeugabsatz neue Bestwerte und trägt damit wesentlich zur Sicherung und Stärkung des Wirtschaftsstandortes Österreich bei. Und das Engagement geht weiter: das wahrscheinlich wichtigste Auto für Österreich - der neue BMW 5er - wird ab 2017 auch in Graz für den Weltmarkt gefertigt.

Seit 1977 hat das Unternehmen bereits über 6,4 Milliarden Euro investiert und bietet heute knapp 5.200 Mitarbeiter/innen an den Standorten Salzburg, Steyr und Wien einen attraktiven Arbeitsplatz. Noch nie wurden so viele BMW und MINI zugelassen wie 2016. Mit insgesamt 22.059 Zulassungen bleibt das Unternehmen mit seinen Marken der führende österreichische Anbieter von Premium-Fahrzeugen. Neue Rekordergebnisse liefert auch das größte Motorenwerk der BMW Group in Steyr: 1,26 Millionen produzierte Motoren sind das bisher beste Produktionsergebnis in der Unternehmensgeschichte. Das bedeutet: Mittlerweile ist jedes zweite weltweit ausgelieferte Fahrzeug der BMW Group mit einem Herz aus Steyr unterwegs.

www.bmwgroup.at www.press.bmwgroup.at