ÖVP Kärnten

vorige Seite Seite 1 von 204 nächste Seite

VP-Obernosterer: Deutsch ist Landessprache, wie in allen Bundesländern

Landesverfassung Kärnten: Deutsch ist Landessprache. Burgenländische Volksgruppen akzeptieren Deutsch in der Verfassung, Kärntner Slowenen fordern zweite Landessprache.

OTS0131
20.02.2017 13:42
 

VP-Benger: Landessprache ist Deutsch

Alle Länder haben Landessprache Deutsch in ihren Verfassungen verankert, auch das Burgenland mit autochthonen Volksgruppen. Was anderen möglich ist, muss auch für Kärnten gelten dürfen

OTS0032
20.02.2017 09:48
 

Pressekonferenz ÖVP Kärnten Montag, 6. Februar 2017

Einladung zur Pressekonferenz der ÖVP Kärnten zum Thema Neue Landesverfassung für Kärnten

OTS0014
04.02.2017 11:31
 

VP-Obernosterer: Bundesverfassung steht über allem

Verfassungsreform: VP steht zur Abschaffung des Proporz. Etwas anderes war nie Verhandlungsgegenstand für das Koalitions-Regierungsprogramm

OTS0034
03.02.2017 09:53
 

VP-Benger: Volkspartei steht zur Proporzabschaffung

Kärntner Volkspartei bekennt sich zur Verfassungsreform mit Abschaffung des Proporzes. Volksgruppenrechte sind Bundesverfassung geregelt.

OTS0091
02.02.2017 11:34
 

VP-Benger: Regierungsprogramm wird an Umsetzung gemessen

VP-Benger begrüßt neues Regierungsprogramm: Wirtschaft als Grundlage für Arbeitsplätze, Sicherheit als Grundbedürfnis und keine neuen Steuern. Mit Umsetzung überzeugen

OTS0075
30.01.2017 12:37
 

VP-Poglitsch: Integration: Wo Rechte, da auch Pflichten!

Verpflichtende Unterzeichnung der Integrationsvereinbarung für Volkspartei im Landtag Grundvoraussetzung für Beschlussfassung des Integrationsleitbildes

OTS0168
26.01.2017 14:26
 

VP-Benger: Integration ist Verpflichtung, kein Zeitvertreib

Sicherheitsgefühl im Land stärken, Voraussetzung ist gelebte Integration von Asylberechtigten.Integrationsvereinbarung sorgt für Verpflichtung

OTS0106
25.01.2017 12:31
 

VP-Benger: Wertkarten-Nummern müssen registriert werden

VP-Benger definiert Sicherheit als Arbeitsschwerpunkt für 2017. Prävention forcieren, Terrorgefahr reduzieren. Nummern für Wertkarten-Handy müssen registriert werden

OTS0146
23.01.2017 13:51
 

VP-Benger: Sicherheit ist die zentrale Frage 2017

Verschärfung des Asylrechts unbedingt nötig. Wir müssen wissen, wer bei uns einwandert, wer hier ist, hat sich an Gesetze und Traditoinen zu halten, Kontrollen verschärfen

OTS0126
19.01.2017 12:53
 

VP-Benger: Volle Unterstützung aus Kärnten für Schelling-Reformpläne

Wir brauchen Wirtschaftswachstum und Wirtschaft braucht dafür Entlastung. Neue SPÖ-Steuern sind Arbeitsplatz-Killer und Feind von Betriebsansiedelungen.

OTS0162
16.01.2017 15:28
 

Freiheitliche Schmierenkomödie zu Winkler-Vorlass

Akten belegen: schon unter Haider hätte Winkler-Vorlass angekauft werden sollen

OTS0131
20.12.2016 15:34
 

8,68 Mio. Euro mehr für Kärntens kleine Gemeinden

VP-Benger: Taten statt Worte für den ländlichen Raum. Neuer Finanzausgleich bringt strukturschwachen Kärntner Gemeinden im kommenden Jahr 8,68 Mio. Euro zusätzlich

OTS0126
07.12.2016 12:38
 

VP-Obernosterer: Banken agieren gegen Sparer und Wirte

Banken kündigen Sparverein-Konten unter Vortäuschung falscher Gründe: Kein Verbot für Sparvereine, Sparvereinsmitglieder müssen von Banken nicht identifiziert werden

OTS0145
01.12.2016 12:14
 

Kärntner VP: Christlich-sozial ist, an die zu denken, die zahlen müssen

VP-Benger: Kurskorrektur bei Mindestsicherung. Verantwortlicher SP-Minister muss zurück an Verhandlungstisch. Kärnten kann NÖ-Modell übernehmen

OTS0105
01.12.2016 11:10
 
vorige Seite nächste Seite