immobranche.at

Rumänischer Entwickler fordert von Immofinanz 7 Mio. Euro

Das rumänische Unternehmen Euromall will von der Immofinanz-Gruppe gut 7 Millionen Euro Schadensersatz haben und hat dazu entsprechende Schritte zur Klage bei einem Schiedsgericht gesetzt.

OTS0206
30.01.2014 13:49