ASB Schuldnerberatungen GmbH

vorige Seite Seite 1 von 5 nächste Seite

Schuldenberatungen unterstützen Privatkonkurs Reform

Die Regierung plant wesentliche Verbesserungen im Privatkonkurs. Damit wird eine langjährige Forderung der Schuldenberatungen hoffentlich bald umgesetzt

OTS0106
30.01.2017 14:04
 

Neujahrsvorsatz „endlich schuldenfrei“ für viele unmöglich

Sinkende Privatkonkurszahlen zeigen ein Problem im österreichischen Insolvenzrecht auf. Nur ein Bruchteil jener, die einen Privatkonkurs bräuchten, kann diesen auch umsetzen.

OTS0023
03.01.2017 09:47
 

Privatkonkurs für ehemalig Selbstständige oft unmöglich

110.000 Personen bräuchten einen Privatkonkurs, aber jährlich nur knapp 10.000 können aufgrund der Gesetzeslage diese Chance auf einen wirtschaftlichen Neustart nutzen.

OTS0109
05.09.2016 13:25
 

Neuer mobiler Budgetrechner der Schuldenberatungen

Seit heute ermöglicht www.budgetrechner.at einen verbesserten Überblick über die eigenen Finanzen. Er integriert den Vergleich mit sogenannten „Referenzbudgets“.

OTS0036
20.07.2016 10:18
 

Zinsen und Kosten: Wenn die Schulden explodieren

Die Zinsspirale treibt viele Menschen in die Überschuldung, trotzdem sinkt die Anzahl der Privatkonkurse. Wie ganz legal aus 10.000 Euro Schulden 600.000 werden.

OTS0009
28.06.2016 08:32
 

Neue Politik auch für Überschuldete

Der neue Bundeskanzler und der designierte Bundespräsident versprechen eine neue Politik. Die Schuldenberatungen weisen auf dringende Reformen für überschuldete Menschen hin.

OTS0097
25.05.2016 11:16
 

Erstmals mehr Arbeitslose als Erwerbstätige in Schuldenberatung

Der Schuldenreport 2016 macht die Verschränkung von Schulden und Arbeitslosigkeit deutlich. Arbeitslosigkeit bleibt der häufigste Grund für Überschuldung.

OTS0062
04.05.2016 10:15
 

AVISO: Pressekonferenz am 4.5.: Schuldenreport 2016: Überschuldung und Arbeitslosigkeit

Erstmals wurden im Vorjahr mehr arbeitslose als erwerbstätige Überschuldete beraten und Arbeitslosigkeit ist Überschuldungsgründen Nummer eins.

OTS0022
29.04.2016 08:43
 

Fit fürs Geld: Finanzbildung zu wenig koordiniert

Nach wie vor fehlt in Österreich eine einheitliche Strategie zur Finanzbildung. Die ASB Schuldnerberatungen GmbH organisierte dazu eine ExpertInnendiskussion.

OTS0100
24.02.2016 11:48
 

Schulden machen krank

Zwei Dialogtage in Wien und Vorarlberg zum Thema „Schulden und Gesundheit“ unterstützten die Vernetzung von ExpertInnen aus Gesundheitsbereich und Schuldenberatung.

OTS0083
25.01.2016 11:30
 

Neuer asb-Geschäftsführer: Schuldenberatung absichern

Clemens Mitterlehner, neuer Geschäftsführer der staatlich anerkannten Schuldenberatungen, wird unter anderem die finanzielle Absicherung der Beratungsleistung beschäftigen.

OTS0008
14.01.2016 08:29
 

Basiskonto: Schuldenberatungen fordern Änderungen im Entwurf

Heute endet die Begutachtungsphase für den Entwurf des Sozialministeriums zum Basiskonto für alle. Einige Änderungen im Gesetzesentwurf wären allerdings nötig.

OTS0014
18.12.2015 09:10
 

Referenzbudgets: Mindestsicherung zu niedrig

Schuldenberatungen zu den Aktionstagen gegen Armut: Für ein angemessenes Leben ist mehr Geld nötig als die Mindestsicherung. Referenzbudgets geben Orientierungshilfe.

OTS0002
14.10.2015 08:05
 

Finanzbildung gegen Überschuldung und Firmenpleiten

Die Zahl ehemaliger Selbstständiger in den Schuldenberatungen ist hoch. Bessere Bildung und vor allem gute finanzielle Allgemeinbildung könnten so manche Firmenpleite verhindern.

OTS0054
09.06.2015 10:09
 

AVISO: Pressekonferenz 9.6., 9:30 in Wien - Präsentation Schuldenreport 2015 und Studie gescheiterte Selbstständige

Relativ geringe Ausbildung gescheiterter JungunternehmerInnen und mangelndes Finanzwissen in Österreich untermauern die Dringlichkeit einer nationalen Strategie zur Finanzbildung

OTS0188
03.06.2015 14:25
 
vorige Seite nächste Seite