Team Stronach für Niederösterreich

vorige Seite Seite 1 von 20 nächste Seite

Laki: Können sich die Niederösterreicher Zwazl, Wieser & Co noch leisten?

350 Millionen Euro Zwangsbeiträge in NÖ – welche Leistungen erbringen AK, WK und ORF dafür?

OTS0165
28.05.2015 12:28
 

Laki: Jede NÖ Familie zahlt nahezu 1000 Euro „Zwangsabgaben“ für NÖ-Arbeiter- & Wirtschaftskammer und ORF-Landesstudio

Während das Wirtschaftswachstum stagniert, zeigt der Kammernstaat ein noch nie dagewesenes Wachstum. Still und leise greifen die "Monopolisten" Arbeiterkammer, Wirtschaftskammer und ORF immer tiefer in die …

OTS0134
27.05.2015 12:42
 

Laki: Geschäftemacher entziehen Gemeindevermögen der demokratischen Kontrolle

Der Rechnungshof nennt Tulln als Musterbeispiel für diesen „Sündenfall“ der Ausgliederungen

OTS0076
26.05.2015 10:42
 

Laki: Mit 15 Milliarden ist und bleibt Niederösterreich der Schuldenkaiser - plus weitere 12 Milliarden Haftungen

Aktueller Rechnungshofvergleich der Schulden der Bundesländer ist unvollständig

OTS0014
23.05.2015 11:04
 

Von Gimborn: Kinderbetreuungsgeld an Impfwilligkeit binden

Panikmache gegen Impfungen beruht auf einer unwissenschaftlichen, unethischen Studie

OTS0254
21.05.2015 16:30
 

Laki: Moodys bestätigt die Misswirtschaft in NÖ

Team Stronach Mandatar ergänzt Zahlen: 12 Milliarden Schulden plus 15 Milliarden Haftungen

OTS0082
20.05.2015 11:00
 

Krüger-Fischer: Team Stronach für NÖ hat TTIP immer klar abgelehnt

ÖVP versucht sich bei TTIP mit Doppelstrategie durchzumogeln

OTS0018
17.05.2015 10:33
 

Laki: Mit einer Haushaltsreform kann man keine Staatsfinanzen sanieren

Dänemark und Schweiz zeigen vor wohin Reformen führen sollten

OTS0078
06.05.2015 10:30
 

Team Stronach für NÖ nimmt Tillmann Fuchs als Wahlvorschlag zur Kenntnis

Die Entscheidung des Landtagklubs "Team Frank Stronach", Tillmann Fuchs dem Landtag zur Wahl zum Landesrat vorzuschlagen, nimmt die Landespartei Team Stronach für NÖ zur Kenntnis. Deren Landesobfrau, …

OTS0069
06.05.2015 10:14
 

Laki: Wer profitiert in NÖ weiterhin an Finanzierungen mit Publik Private Partnership (PPP) Modellen?

Wr. Zeitung nannte schon 2010 Raiffeisenlandesbank OÖ und Hypo NÖ als Beteiligte an diesen Geschäften

OTS0058
05.05.2015 10:30
 
OTS0272
23.04.2015 16:52
 

Laki: Nur verstärkte Kontrollen und eine Verwaltungsreform sichern die Finanzierung des Sozialsystems

"Das Sozialsystem, wie wir es pflegen, gibt es auf der ganzen Welt kein zweites Mal! Nirgends gibt es eine so gute Versorgung! Es beruht auf einer guten Idee und hat die vergangenen 40, 50 Jahre …

OTS0262
23.04.2015 15:54
 

Gimborn: Statt Neiddebatten führen, Armut bekämpfen!

Mehr Geld für Armutsbekämpfung, statt Geld in neue Kulturprojekte stecken

OTS0240
23.04.2015 14:40
 

Heiser-Fischer: Kaufmann-Bruckbergers Rücktritt kann nur erster Schritt sein

Dubiose Geldbotin ist auch als Landtagsabgeordnete untragbar

OTS0237
16.04.2015 15:02
 

Gimborn: Homepage des Landes NÖ weist seit Juni 2014 rund 70 Stellenanzeigen für Ärzte aus

Laut Antworten von Landesrat Wilfing ist ausreichende medizinische Versorgung nur mehr im Akutfall gewährleistet

OTS0022
06.04.2015 11:00
 
vorige Seite nächste Seite