Bewegung 2012

Die Bewegung 2012 gründet eine Kommission zur Betreuung und Entschädigung der Opfer des Automatenglücksspiels.

Es ist bekannt, dass unzählige Menschen durch ihre Spielsucht in den finanziellen, aber auch familiären und sozialen Ruin getrieben werden. Schätzungen zufolge sind 300.000 Österreicher spielsüchtig.

OTS0091
05.06.2012 11:04
 

Die Bewegung 2012 fordert LH Dr. Erwin Pröll umgehend zum Rücktritt auf.

Die Auswirkungen des behördlich geförderten illegalen Glücksspiels werden immer schlimmer.

OTS0023
29.05.2012 09:00
 
OTS0187
22.05.2012 13:58
 

Die Problematik heißt Novomatic

Der Falter vom 25.4.2012 berichtete:

OTS0130
16.05.2012 12:03
 

Dringliche Forderungen: Offenlegung aller Parteispenden und Parteifinanzierungen. Rückwirkend ab 1995.

Österreich versinkt im Korruptionssumpf. Diesen Eindruck hat man, wenn man die Medienberichterstattung der letzten Wochen verfolgt.

OTS0145
14.05.2012 11:58