VGT - Verein gegen Tierfabriken

vorige Seite Seite 1 von 49 nächste Seite

Morgen am Wiener Straflandesgericht: „Abschaum“-Prozess gegen nö Jagdfunktionär

Funktionär des nö Landesjagdverbandes hat VGT-Obmann als Abschaum bezeichnet, behauptet, er würde Jagdeinrichtungen zerstören und SpenderInnen des VGT beleidigt – Privatanklage!

OTS0092
12.01.2017 11:07
 

Gericht lehnt Schadensersatz Tierschutzprozess ab: zusätzlich € 41.600 an Republik zu zahlen

Wr. Landesgericht hält sämtliche zurückgehaltenen Ermittlungsergebnisse, wie die Berichte der 3 Spitzel (darunter „Danielle Durand“)für irrelevant und nicht entlastend – Rekurs!

OTS0095
11.01.2017 11:55
 

Max Mayr-Melnhof widerruft Beleidigung gegen VGT-Obmann und zahlt € 500

Er hatte Martin Balluch als „faschistoiden Populisten, der lügt sobald er den Mund aufmacht“ bezeichnet - Widerruf durch entgeltliche Einschaltung in Salzburger Bezirksblättern

OTS0028
09.01.2017 09:30
 

Handelsgericht verurteilt Generalsekretär der Landesjagdverbände: € 7000 plus Widerruf

Peter Lebersorger hatte den VGT als Lügner bezeichnet – Klage! VGT: Damit ist einmal mehr bewiesen, dass die Jägerschaft zu verbalen Ausbrüchen neigt, während der VGT seriös bleibt

OTS0080
04.01.2017 15:15
 

Vorarlberg verbietet das Aussetzen von gezüchtetem Federwild zur Jagd!

In einem amtlichen Brief der Vorarlberger Landesregierung wurde dem VGT mitgeteilt, ab dem Jahr 2017 das Aussetzen von Fasan, Rebhuhn und Stockente zu verbieten

OTS0021
27.12.2016 10:00
 

Beinahe-Unfall wegen Zuchtfasanen auf Autobahn bei Eisenstadt: Anzeige

Desorientierte Zuchtfasane, die offensichtl. ausgesetzt worden waren, führten fast zu einem Unfall – VGT zeigt zuständigen Revierleiter wegen Gefährdung der körperl. Sicherheit an

OTS0050
23.12.2016 11:43
 

Internetattacke der Jägerschaft auf VGT-Obmann: 10 Emails pro Sekunde

Wenn die Argumente ausgehen: Internetbot, um VGT-Emailadresse bei Millionen Newslettern weltweit anzumelden, und um Online Umfragen zur Gatterjagd zu manipulieren

OTS0084
22.12.2016 12:28
 

VGT-AktivistInnen stoppen Jagd auf ausgesetzte Zuchtfasane in Gattendorf, Burgenland

Nach 2 Std. Katz-und-Maus-Spiel zog sich die Jagdgesellschaft in ihren Gasthof in Gattendorf zurück – heutzutage reichen Tierschutzkameras, um Zuchttierjagd zu verhindern

OTS0119
21.12.2016 13:05
 

Gericht weist Exekutionsantrag Mensdorff-Pouilly gegen VGT-Obmann ab!

Geldstrafe gegen VGT war Falschmeldung des Waffenlobbyisten; Mayr-Melnhof ist bereit, seinen „faschistoider Populist“ und „Lügner“-Sager gegen VGT öffentlich zu widerrufen

OTS0026
21.12.2016 09:30
 

8. Treibjagd in Jagdgatter Südburgenland: VGT fordert Gatterjagdverbot im Burgenland

Anrainer melden Treibjagden und Anlieferungen von Wildschweinen – Landesrätin Dunst überlegt unterdessen noch immer, ob von ihr beauftragtes Gutachten umgesetzt werden soll

OTS0074
20.12.2016 11:55
 
OTS0086
19.12.2016 12:31
 

Luxemburg hält Fuchsjagdverbot aufrecht – Österreich: Fuchsjagd gegen Eigentümerwillen

Brutale Verfolgung von Kleinraubtieren jagdliche Tradition, um ausgesetzte Zuchtfasane und -rebhühner bis zur Jagd am Leben zu erhalten: daher nicht notwendig

OTS0019
19.12.2016 09:17
 

VGT-Aufforderung zu Widerruf Mayr-Melnhof: Balluch sei „faschistoider Populist, der lügt“

Nach zahlreichen Klagen des Gatterjägers Max Mayr-Melnhof gegen den VGT wurde ihm nun selbst eine Aufforderung zum Widerruf geschickt, andernfalls folgt Klage

OTS0078
16.12.2016 11:26
 

Jagd auf Zuchtenten: Alfons Mensdorff-Pouilly klagt VGT erneut wegen Besitzstörung

Exekutionsantrag auf Basis der außergerichtlichen Einigung vom Sommer 2016 – praktisch keine Jagden mehr bei Mensdorff-Pouilly im Jagdrevier Luising

OTS0052
15.12.2016 10:10
 

Verfassungsgutachten der Burgenländischen Landesregierung ermöglicht Gatterjagdverbot!

Ständige Tierschutz-Demos in Eisenstadt, jetzt gerade auf der Autobahn, letzte Woche auch mit „Schneemann“ vor dem Landhaus: Wann kommt das Gatterjagdverbot, Frau Dunst?

OTS0071
13.12.2016 11:00
 
vorige Seite nächste Seite