Organisationsbüro "Kunst hat Recht."

vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

KünstlerInnen stellen klar: Wir wollen die Festplattenabgabe!

Ein modernes Urheberrecht muss her - da sind sich alle an der Diskussion Beteiligten einig.

OTS0115
28.08.2014 12:37
 

1.100 österreichische Kunstschaffende plädieren für ein faires Urheberrecht

Die Europäische Kommission hat in einer öffentlichen Konsultation Interessenvertretungen zur Überprüfung der Regeln zum EU-Urheberrecht eingeladen.

OTS0207
05.03.2014 15:53
 

Plattform Kunst hat Recht!

KünstlerInnen begrüßen BM Ostermayers Bekenntnis zur Festplattenabgabe

OTS0165
14.02.2014 16:31
 

Gerechte Entlohnung für Künstlerinnen und Künstler: OGH bestätigt die Vergütungspflicht auf multifunktionale Speichermedien

Es ist ein Meilenstein in der Weiterentwicklung des österreichischen Urheberrechts und ein mehr als positives Signal an die österreichische Kreativwirtschaft: Wie heute bekannt wurde hat der OGH im …

OTS0012
18.01.2014 10:00
 

EuGH-Urteil: Kunstschaffende setzen sich gegen Amazon durch

Enttäuschung über Urheberrechtsnovelle in Österreich

OTS0074
12.07.2013 11:35
 

EuGH-Entscheidung: Meilenstein auf dem Weg zur Festplattenabgabe

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) bestätigt, dass die Einhebung einer Abgabe auf Drucker und Computer für die Vervielfältigung geschützter Werke für alle EU-Länder zulässig ist.

OTS0063
04.07.2013 10:34
 

Kunst hat Recht.: Aufschub der Festplattenabgabe ist Kniefall der Bundesregierung vor Elektrohandel und Geräteindustrie

Die Forderung der Kunstschaffenden der Initiative "Kunst hat Recht." nach einer Festplattenabgabe bleibt aufrecht.

OTS0007
16.03.2013 09:26
 

Kunst hat Recht.: Kein Aufschub der Festplattenabgabe - Breitbandabgabe ist jetzt keine Alternative

Die Kunstschaffenden von "Kunst hat Recht." verschließen sich keiner Diskussion über Lösungsmodelle, die dem fairen Interessenausgleich und der angemessenen Abgeltung von künstlerischer Arbeit gewidmet …

OTS0134
15.03.2013 12:16
 

"Kunst hat Recht." präsentiert Positionen der Parteien zum Urheberrecht

Die umfangreiche gesellschaftliche Diskussion der vergangenen Monate über das Urheberrecht ist in der österreichischen Geschichte bei diesem Thema wohl beispiellos: Die heimischen Interessensverbände, …

OTS0081
13.03.2013 10:59
 

Festplattenabgabe: Industrie nimmt KonsumentInnen in die Zange

Der Elektro- und Computerhandel sowie die Geräteindustrie bekämpfen die Festplattenabgabe mit einer "Parlamentarischen Bürgerinitiative" und bewegten ihre KundInnen beim Einkauf auch gleich zur …

OTS0173
06.03.2013 13:42
 

Amour-Produzent fordert Festplattenabgabe

Die großartigen Erfolge des österreichischen Films in den letzten Jahren und gerade eben der Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film "Amour" überdecken die Tatsache, dass Österreichs …

OTS0092
27.02.2013 10:42
 

Festplattenabgabe: Österreich hinkt nach

Andere Länder heben die Festplattenabgabe längst ein - große Informationsdefizite zu Tarifgestaltung und Nutzen für Konsumenten, Kunstschaffende und Handel

OTS0070
07.02.2013 10:44
 

Festplattenabgabe: Panikmache mit falschen Zahlen

Die Handelsvertreter versuchen mit weit überhöhten Zahlen und Falschinformationen die geplante Festplattenabgabe zugunsten der Kunstschaffenden zu Fall zu bringen.

OTS0183
16.01.2013 13:48
 

Aktuelle Studie beweist Notwendigkeit und Fairness der Festplattenabgabe

Neueste GfK-Studie bestätigt: Festplatten sind das primäre Speichermedium für urheberrechtlich geschützte Werke, Anzahl der gespeicherten Kopien seit 2010 mit steigender Tendenz

OTS0037
15.01.2013 09:13
 

"Urheberrechtswahrheiten"

Gerhard Ruiss, Autor und Musiker sowie Mitinitiator von "Kunst hat Recht.", nimmt Stellung zu den Aussagen von Nationalratsabgeordneter Sonja Ablinger vom 11. Jänner 2013:

OTS0052
12.01.2013 16:44
 
vorige Seite nächste Seite