Flick Privatstiftung

Flick Privatstiftung meldet Rechtsmittel nach Urteil im Hypo-Vorzugsaktien II-Prozess an

Vorzugsaktieninvestment stellt sich für Stiftung nach wie vor als marktübliches Risikoinvestment dar - keine objektive Klärung des Sachverhalts durch das Gericht

OTS0240
27.02.2014 16:24
 

Flick Privatstiftung: Kein unrechtmäßig erlangter Vorteil aus Vorzugsaktienengagements 2007

Die Flick Privatstiftung wurde Anfang Dezember 2012 von der Staatsanwaltschaft Klagenfurt auf Basis des Verbandsverantwortlichkeitsgesetzes im Zusammenhang mit dem Erwerb von Vorzugsaktien der Hypo …

OTS0162
13.11.2013 13:08
 

Flick Privatstiftung zur aktuellen Anklageerhebung

Die Flick Privatstiftung ist heute von der Staatsanwaltschaft Klagenfurt über die Erhebung einer Anklage auf Basis des Verbandsverantwortlichkeitsgesetzes im Zusammenhang mit dem Erwerb von Vorzugsaktien …

OTS0252
06.12.2012 15:28
 

Flick Privatstiftung beauftragt Sachverständigen

o.Univ.-Prof.Dr. Josef Zechner soll Hypo Vorzugsaktien-Investment des Ex-Vorstands klären

OTS0089
20.09.2012 10:31
 

Flick Privatstiftung prüft Hypo Vorzugsaktien Investment des Ex-Vorstands

Sachverständiger mit Klärung des Sachverhalts beauftragt; Erträge treuhändig hinterlegt

OTS0027
02.09.2012 13:00
 

Flick Privatstiftung unterstützt Arbeit der Staatsanwaltschaft

Aus Anlass aktueller Medienberichterstattung und Presseanfragen zum Thema Hypo-Vorzugsaktien erlaubt sich die Flick Privatstiftung, folgendes Statement abzugeben:

OTS0072
06.08.2012 12:42
 

Bekanntgabe des neuen Vorstandes der Flick Privatstiftung

Im Namen von Frau Ingrid Flick teile ich (Dr. Arnold Mettnitzer) mit, dass der Vorstand der Flick Privatstiftung, Wien, neu bestellt wurde.

OTS0211
15.12.2011 13:56