M-MEDIA - Verein zur Förderung interkultureller Medienarbeit

Studienpräsentation: AfrikanerInnen in KZ Mauthausen

Wer waren AfrikanerInnen, die in KZ Mauthausen interniert, ermordet bzw. befreit wurden? Wie viele waren sie? Aus welchen Ländern kamen sie und warum wurden sie interniert?

OTS0141
27.02.2017 15:37
 

Höhepunkt der Diversitätswoche im EU-Haus: Diversity Media Week 2014 eröffnet

Im Rahmen der österreichischen Woche der Medienfalt -Diversity Media Week - die heute und morgen im Haus der Europäischen Union ihren Höhepunkt findet, wird das Thema Vielfalt in den österreichischen …

OTS0073
16.10.2014 10:30
 

Die Diversity Media Week (ehemals Medien.Messe.Migration) findet heuer vom 13. - 17. Oktober 2014 statt.

Der Schwerpunkt ab 2014 ist die Thematisierung der sechs Kernbereiche von Diversität (Alter, Gender, Menschen mit Behinderung, Sexuelle Orientierung, Ethnische Zugehörigkeit, Weltanschauung) in den …

OTS0057
26.06.2014 10:00
 

Medienhandbuch Migration & Diversität 2013: Mehr Vielfalt als jemals zuvor

Im Rahmen der 6.Medien.Messe.Migration am 24. und 25. September präsentierte M-MEDIA das aktuelle Medienhandbuch Migration & Diversität 2013 in der Wiener Stadthalle.

OTS0219
24.09.2013 15:32
 

Erste Bildagentur für Migration, Integration, Diversität und interkulturelles Leben startet

M-MEDIA gründet "Lichtfarben - Agentur für interkulturelle Fotografie" um die mediale Bebilderung von MigrantInnen zu verbessern.

OTS0225
05.10.2012 14:21
 

Film ab! MigrantInnen drehen Kurzdokus über die Polizei

Das Videoprojekt "Diverse Blickwinkel" soll das Verhältnis zwischen jungen MigrantInnen und PolizistInnen aufzeigen und verbessern.

OTS0013
04.10.2012 08:33
 

Aktuelles Handbuch: Medienhandbuch Migration & Diversität 2011

Im Rahmen der 4.Medien.Messe.Migration am 27. und 28. September präsentierte M-MEDIA das aktuelle Medienhandbuch Migration & Diversität 2011 in der Wiener Stadthalle.

OTS0201
28.09.2011 13:37
 

3. MEDIEN.MESSE.MIGRATION 2010 - Ein großer Erfolg

Wirtschaft, Migration und Medien als Schwerpunkte: 40 Aussteller und 1222 BesucherInnen.

OTS0174
29.09.2010 11:49