RÖM Ring Österreichischer Makler

vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

RÖM Dirnberger: MAGNUM Konkurs ist ein "Pyrrhus-Sieg" für die WK und Co.

Die ehemaligen MAGNUM -Mitarbeiter und ihre Helfershelfer sind mit einem Forderungsvolumen von über Euro 3 Mio. konfrontiert.

OTS0184
11.10.2012 12:27
 

Immo FGO Brichard hat sofort zurück zu treten!

Ehemaligem Lehrmädchen Verwaltungskonzession "geschenkt" - Über 2,5 Mio. Schaden, hunderte Wohnungseigentümer verunsichert

OTS0145
04.07.2012 12:32
 

RÖM. Dirnberger: Das Totenglöckchen läutet das Ende des Zunftsauriers Wirtschaftskammer ein!

300 Millionen verzockt, die Wiener Kammerpräsidentin geht "stiften" und die Zwangsbeiträge werden nicht mehr einbringlich gemacht, das Ende der VP - Trutzburg ist nahe!

OTS0048
29.08.2011 10:06
 

RÖM Dirnberger: Immo-Fachverband "tschechert" am Bisamberg

Nahezu unter Ausschluss der Öffentlichkeit "tschecherten" die Führungsfunktionäre der österreichischen Immobilienzwangsvertretung kürzlich am Bisamberg.

OTS0100
10.06.2011 10:21
 

RÖM Dirnberger: Wirtschaftskammer in Doppelmühle! Zwangsbeitragssystem gekippt?

Hinterlegte Zwangsbeiträge werden seitens der Landeswirtschaftskammern nicht mehr einbringlich gemacht, wohl weil jeder rechtliche Schritt sofort zur Aufhebung des Zwangsbeitragssystems schnurgerade vor …

OTS0199
05.05.2011 13:09
 

RÖM: Dirnberger : ABSOLUTER SKANDAL - Wirtschaftskammer kassiert die Gewerbestrafen

Unter Berufung auf 150 Jahre alte rechtliche Bestimmungen kassiert die Wirtschaftskammer die gesamten Gewerbestrafgelder ihrer Zwangsmitglieder!

OTS0043
27.04.2011 09:36
 

RÖM: DIRNBERGER: "Beim ÖVP-Kehraus ist "EU-Lobbyist" Mitterlehner gleich mitzuentsorgen"

"Der Kammersekretär und Schreibtischhengst Mitterlehner ist als Wirtschaftsminister genauso fähig wie ein Zivildiener als Verteidigungsminister."

OTS0143
31.03.2011 11:31
 

RÖM: DIRNBERGER: Neue Kammergeldverschwendung für Eigenwerbung der Wiener Großverwaltungen

Herr Brichard stecken Sie sich die "Immobiliencard" ... an den Hut und nehmen Sie diesen endlich, Sie haben schon genug Schaden angerichtet".

OTS0144
28.03.2011 12:33
 

RÖM: DIRNBERGER: Die Wirtschaftskammer als Zwangsvertretung brauchen wir Makler nicht mehr

"Wir picken der Wirtschaftskammer den Kuckuck auf die Portokasse und hinterlegen die Beiträge in der Höhe unserer Zwangsumlagen beim Notar NAbg. Mag. Harald Stefan".

OTS0056
16.03.2011 09:27
 

RÖM: DIRNBERGER: Ultimatum an die Immobiliengruppen der Wirtschaftskammer

Anlässlich der Einforderung der Kammerumlagen stellt der Ring Österreichischer Makler (RÖM) nachfolgendes Ultimatum auch in Form eines offenen Briefes an die Wiener Fachgruppe der Immobilien- & …

OTS0196
02.03.2011 13:42
 

RÖM: DIRNBERGER: Unfähiger FGO Brichard bedroht eigene Zwangsmitglieder

Anstatt still und leise den Hut ob seiner Fehlleistungen hinsichtlich der Maklerverordnung zu nehmen, bedroht nun FGO Oliver Brichard seine Mitglieder

OTS0044
10.12.2010 09:27
 

RÖM DIRNBERGER: Mitterlehner oder Wirtschaftskammer, beides geht 2011 sicher nicht mehr!

Wenn der ehemalige WK- Sekretär die Maklerverordnung nicht bis spätestens 31.12.2010 zurücknimmt oder ersatzlos streicht, wird der Wirtschaftkammer der Geldhahn gründlich zugedreht

OTS0225
25.11.2010 13:21
 

RÖM, DIRNBERGER: "Für Immobilienmakler ist WKÖ "für die Fisch", FVO Malloth gegen Abschaffung der MakVO."

Im Standard-Interview spricht sich selbst der "eiserne" FVO Malloth gegen die Streichung der MakVO, aber für neue verschärfte Bedingungen für Makler aus!"

OTS0132
08.11.2010 12:33
 

RÖM, DIRNBERGER: Mitterlehner "bis in die Knochen" blamiert! Öst. Makler können weiterhin 3 Monatsmieten Provision v.Mieter verlangen!!

Urabstimmung in der Maklerbranche: 3 (Drei) Monatsmieten bleiben, wer sich beschwert zahlt Klagskosten bis Brüssel!!!

OTS0036
27.10.2010 09:36
 

RÖM, DIRNBERGER: WK-Sekretär Mitterlehner "Ohne Hosen"! Öst. Makler können weiterhin 3 Monatsmieten Provision vom Mieter verlangen

Urabstimmung in der Maklerbranche: 3 (Drei) Monatsmieten bleiben, sogar unabhängig von der Vertragsdauer, wer sich beschwert zahlt Klagskosten bis Brüssel !!!

OTS0208
22.10.2010 13:29
 
vorige Seite nächste Seite