Einladung zur Pressekonferenz des WKÖ-FV Freizeitbetriebe, 22. März 2017, 10 Uhr, Wien

Verliebt, verlobt – zertifiziert: Wedding Planner starten Qualitätsoffensive

Wien (OTS) - Immer mehr Brautpaare vertrauen bei der Organisation ihrer Hochzeit auf professionelle Hochzeitsplaner. Auch die noch junge Branche setzt auf Professionalität: Für die Wedding Planner lanciert der Fachverband der Freizeitbetriebe in der Wirtschaftskammer Österreich eine Qualitätsoffensive.

Dazu zählt nicht nur eine professionelle Zertifizierung samt TÜV Gütesiegel, sondern auch eine laufende Aus- und Weiterbildung, etwa im Rahmen des bereits 3. Österreichischen Hochzeitsplaner Symposiums, das demnächst stattfindet.

    Näheres erfahren Sie in einer

                                                  PRESSEKONFERENZ,

     zu der wir Sie herzlich einladen!

 

   Wann: 22. März 2017, 10 Uhr

    Wo: Österreichisches Museum für Volkskunde, Laudongasse 15-19, 1080 Wien, Niederländer Saal

 

   Ihre Gesprächspartner:

 

*   Gert Zaunbauer, Obmann-Stv. des Fachverbandes der Freizeit- und

Sportbetriebe in der WKÖ

*   Angela Lindner, Branchenexpertin in der Fachgruppe Freizeit- und

Sportbetriebe in der WK Wien

*   Robert Steiner, Fachgruppengeschäftsführer Freizeit- und

Sportbetriebe in der WK OÖ

*   Gabi Socher, Hochzeitsplanerin und Organisatorin des Wedding

Planner Symposiums 2017

 

  Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung mit Nennung Ihres Mediums an:

 

   Fachverband Freizeit- und Sportbetriebe

   [freizeitbetriebe@wko.at] (mailto:freizeitbetriebe@wko.at)

    Tel: +43 (0)5 90 900[] (#) – 3565

Verliebt, verlobt – zertifiziert: Wedding Planner starten

Immer mehr Brautpaare vertrauen bei der Organisation ihrer Hochzeit
auf professionelle Hochzeitsplaner. Auch die noch junge Branche
setzt auf Professionalität: Für die Wedding Planner lanciert der
Fachverband der Freizeitbetriebe in der Wirtschaftskammer Österreich
eine Qualitätsoffensive.

Dazu zählt nicht nur eine professionelle Zertifizierung samt TÜV
Gütesiegel, sondern auch eine laufende Aus- und Weiterbildung, etwa
im Rahmen des bereits 3. Österreichischen Hochzeitsplaner
Symposiums, das demnächst stattfindet.

Näheres erfahren Sie in einer PRESSEKONFERENZ, zu der wir Sie
herzlich einladen!

Ihre Gesprächspartner:

Gert Zaunbauer, Obmann-Stv. des Fachverbandes der Freizeit- und
Sportbetriebe in der WKÖ

Angela Lindner, Branchenexpertin in der Fachgruppe Freizeit- und
Sportbetriebe in der WK Wien

Robert Steiner, Fachgruppengeschäftsführer Freizeit- und
Sportbetriebe in der WK OÖ

Gabi Socher, Hochzeitsplanerin und Organisatorin des Wedding Planner
Symposiums 2017

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung mit Nennung
Ihres Mediums an:

Fachverband Freizeit- und Sportbetriebe
freizeitbetriebe@wko.at
Tel: +43 (0)5 90 900 – 3565

Datum: 22.3.2017, 10:00 - 11:30 Uhr
Ort: Österreichisches Museum für Volkskunde Niederländer Saal
Laudongasse 15-19, 1080 Wien

Datum: 22.03.2017, 10:00 - 11:30 Uhr

Ort: Österreichisches Museum für Volkskunde , Niederländer Saal
Laudongasse 15-19, 10801080 Wien Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Fachverband Freizeit- und Sportbetriebe
freizeitbetriebe@wko.at
Tel: +43 (0)5 90 900 – 3565

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003