„Jazz-Poems“ am 22.3. im Bezirksmuseum Josefstadt

Wien (OTS/RK) - Im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18) liest am Mittwoch, 22. März, der freie Autor, Übersetzer und Herausgeber Harry Kuhner aus eigenen Werken. Die „Jazz-Poems“ des Schriftstellers sind eine Hommage an die Großen der Jazz-Musik. Zusammen mit Harry Kuhner gestalten Michaela Rabitsch (Trompete, Gesang), Robert Pawlik (Gitarre) und Stefan Bartus (Bass) das „jazzige“ Programm. Der literarische und melodiöse Jazz-Abend im Festsaal des Museums beginnt um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden der Zuhörerschaft werden erbeten.

Informationen per E-Mail: bm1080@bezirksmuseum.at

Harry Kuhner hat im Jahr 2014 den „Theodor Kramer-Preis“ für Schreiben im Widerstand und Exil erhalten. Zu den vielfachen Veröffentlichungen des Schriftstellers und Dichters zählen die Anthologie „Austrian Poetry Today“ (1985) und die Publikation „Österreichische jüdische Lyrik“ (1992). Michaela Rabitsch und Robert Pawlik sind weithin bekannt als „Vienna’s First Couple Of Jazz“. Das Duo hat in der Vergangenheit bei großen Tourneen (Europa, Asien, Afrika) das Publikum begeistert. Die letzte CD von Rabitsch und Pawlik hat den Titel „Voyagers“. Stefan Bartus ist ein gefragter Bassist, der mit namhaften Künstlern arbeitet und sich der Lehre und Forschung („Jam Music Lab“) widmet. Mit dem Trio „Jetlag Allstars“ (aktuelle CD: „Vintage“) ist Bartus genauso die Gunst des Publikums beschieden. Im Museum umrahmen Rabitsch, Pawlik und Bartus Kuhners „jazzige“ Rezitationen mit hinreißenden Standards. Auskunft: Telefon 403 64 15 bzw. E-Mail bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Harry Kuhner (Pro Verbis Verlag):
www.proverbis.at/hmtl/autoren_kuhner.html
Michaela Rabitsch und Robert Pawlik:
www.michaelarabitsch.com/de/home.html
Stefan Bartus - Jam Music Lab:
www.jammusiclab.at/pages/dozenten/?sub=Bass
Stefan Bartus – Jetlag Allstars:
www.jetlagallstars.info/stefan.hmtl
Bezirksmuseum Josefstadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004