„Ein Streifzug mit Hansi Hinterseer – Im Tannheimer Tal“ (AT) am 11. November in ORF 2

Dreharbeiten zur ORF/HR/MDR-Koproduktion in Tirol

Wien (OTS) - Ein neuer Hinterseer: Musik, Sport, Brauchtum und atemberaubende Landschaften stehen im Mittelpunkt der neuen Produktion „Ein Streifzug mit Hansi Hinterseer – Im Tannheimer Tal“ (Arbeitstitel), die am 11. November in ORF 2 zu sehen ist. In den vergangenen Tagen fanden die ersten Dreharbeiten mit Hansi Hinterseer im verschneiten Tannheimer Tal statt. Während im März die winterlichen Szenen unter anderem am Neunerköpfle und auf der Gundhütte gefilmt wurden, geht die Hauptproduktion zur ORF/HR/MDR-Koproduktion mit den musikalischen Gästen aus Schlager, Volksmusik und volkstümlicher Musik im Herbst 2017 ebenfalls in der Region Tannheimer Tal über die Bühne. Auch der Spaß kommt bei „Ein Streifzug mit Hansi Hinterseer – Im Tannheimer Tal“ (Arbeitstitel) nicht zu kurz – so nimmt sich Hansi Hinterseer etwa auch selbst aufs Korn und parodiert seine eigenen Titel „Skitwist“ und das Skilied „Der Hans der kann‘s“.

Hansi Hinterseer: „Es hat mich wahnsinnig gefreut, wieder für eine eigene Sendung on Tour zu sein. Das Tannheimer Tal zeigt sich uns von seinen schönsten Seiten. In die neue Produktion sind wir mit einem Musik-Clip auf der Piste gestartet und hatten bei den Dreharbeiten eine Irrsinnsgaudi. Warum wir so viel zu lachen hatten? Lasst‘s euch überraschen. Ich bin schon selbst gespannt, wie‘s im Herbst mit Musik-Clips und Gästen weitergeht.“

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001