EANS-Adhoc: Oberbank AG / S&P vergibt AAA-Rating für hypothekarischen Deckungsstock der Oberbank AG

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Sonstiges/S&P vergibt AAA-Rating für hypothekarischen Deckungsstock der Oberbank

AG 20.03.2017

S&P vergibt AAA-Rating für hypothekarischen Deckungsstock der Oberbank AG

Linz, am 20.03.2017 - Die internationale Ratingagentur Standard & Poor's Credit Market Services Europe Limited (Standard & Poor's) hat den hypothekarischen Deckungsstock der Oberbank AG für fundierte Bankschuldverschreibungen (Covered Bond) erstmals geratet. Es wurde die Bestnote "AAA" für den hypothekarischen Deckungsstock erteilt.

Folgende fundierte Bankschuldverschreibungen sind derzeit an der Wiener Börse (Geregelter Freiverkehr) gelistet: AT000B112453, AT000B112479, AT000B112941, AT000B112552, AT000B112826, AT000B112602.

Ende der Mitteilung euro adhoc
~

--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Oberbank AG Untere Donaulände 28 A-4020 Linz Telefon: +43(0)732/78 02-0 FAX: +43(0)732/78 58 10 Email: sek@oberbank.at WWW: www.oberbank.at Branche: Banken ISIN: AT0000625108, AT0000625132 Indizes: WBI Börsen: Geregelter Freiverkehr: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Oberbank AG, Abteilung SekretariatMag. Andreas Pachinger, Tel. 0043 / 732 / 7802 - 37460andreas.pachinger@oberbank.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0002