Registrierkassen: Verschärfte Regelung ab 1. April 2017

Uns ist wichtig, dass sich unsere Kunden auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Deshalb bieten wir mit der T-Mobile Registrierkasse eine einfache, rasche und kostengünstige Lösung an, um ihr Business noch erfolgreicher zu machen. Sie brauchen auch keine zusätzliche Kassen-Hardware, sondern können einen handelsüblichen Bon-Drucker oder Heim-Drucker verwenden und bedienen die Kasse auf einem Computer im Büro oder unterwegs am Smartphone oder Tablet", sagt Maria Zesch, CCO T-Mobile Austria. "Das Feedback unserer Kunden ist sehr positiv. So schätzen zum Beispiel Taxiunternehmen die einfache Handhabung der mobilen Registrierkassa.
Maria Zesch, CCO T-Mobile Austria

Wien (OTS) -

  • T-Mobile bietet mobile, webbasierte Registrierkasse
  • Um monatliche 22 Euro ohne zusätzlicher Geräteanschaffung
  • Kostengünstige Lösung für Klein- und Kleinstbetreibe

Ab 1. April 2017 werden Regelungen zur Registrierkassenpflicht weiter verschärft. So muss die Registrierkasse nun zusätzlich mit einer technischen Sicherheitseinrichtung zur Manipulationssicherheit versehen sein und Belege mit elektronischer Signatur erstellen können. Die T-Mobile Registrierkassenlösung erfüllt diese Anforderungen bereits jetzt. "Uns ist wichtig, dass sich unsere Kunden auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Deshalb bieten wir mit der T-Mobile Registrierkasse eine einfache, rasche und kostengünstige Lösung an, um ihr Business noch erfolgreicher zu machen. Sie brauchen auch keine zusätzliche Kassen-Hardware, sondern können einen handelsüblichen Bon-Drucker oder Heim-Drucker verwenden und bedienen die Kasse auf einem Computer im Büro oder unterwegs am Smartphone oder Tablet", sagt Maria Zesch, CCO T-Mobile Austria. "Das Feedback unserer Kunden ist sehr positiv. So schätzen zum Beispiel Taxiunternehmen die einfache Handhabung der mobilen Registrierkassa."

Österreichische Unternehmenslösung aus der Cloud

Die Registrierkasse von T-Mobile basiert auf der vielfach ausgezeichneten österreichischen Cloud-Unternehmenslösung everbill. Mit einer intuitiven Oberfläche erstellen Unternehmer Angebote, Rechnungen und Bestellungen und Neuer Verweisbehalten stets den Überblick über ihre Kunden, Lieferanten und Warenlager. Graphisch ansprechende statistische Auswertungen zu Kunden, Artikeln, Dienstleistungen, Umsätzen und Erträgen geben tagesaktuell Überblick über die Unternehmensentwicklung.

T-Mobile bietet eine umfassende Registrierkassenlösung mit einem vollständigen Buchhaltungssystem zur effizienten Steuerung betrieblicher Abläufe um monatliche 22 Euro (exkl. Umsatzsteuer). Ob für kleine Startups oder etablierte Unternehmen, mit der webbasierten Registrierkasse lassen sich alle wichtigen Geschäftsprozesse abwickeln, von der Angebots- und Rechnungserstellung bis hin zur Kunden- und Lagerverwaltung. Zur Auswertung und Analyse werden alle Prozesse in einer übersichtlichen Statistik gebündelt.

Weitere Information unter https://business.t-mobile.at/registrierkasse.

Rückfragen & Kontakt:

T-Mobile Austria GmbH
Lev Ratner
PR Manager Produkte
M: +43 676 8200 7007
E: lev.ratner@t-mobile.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NTM0002