KULINAR TULLN: Österreichs größte Genuss-Messe 23. bis 26. März 2017

Die neuesten Küchentrends 2017 und Kochshows rund um Toni Mörwald

Konnektivität und Apps haben mittlerweile auch in der Küche Einzug gehalten, bei den Einbaugeräten genauso wie bei der Küche selbst.
Johannes Zirnitzer, Geschäftsführer 4D Mobil
Knallbunt wird so schnell verschwinden, wie es gekommen ist. Doch Weiß, Sand und Erdtöne bleiben auch nach Jahrzehnten zeitlos und unwiderstehlich gemütlich.
Antonio Fiala, Geschäftsführer und Inhaber DAN Küchen Vienna Megastore
Vito ist die Küche mit modernster Küchentechnik. Kopffreiheit durch Muldenlüftung und ein perfekt temperierter Wein  macht das Kochen mit Freunden zum Erlebnis. Eine dazu passende Steinplatte ist widerstandsfähig und gibt der Küche Charakter.
Helmut Hauser, Geschäftsführer von Leiner Einrichtungshaus

Tulln (OTS) - Mit 175 nationalen und internationalen Ausstellern ist die Kulinar Tulln Österreichs größte Messe für Genießer. Das Motto der Messe 2017 lautet: „Probieren, Schmecken, Erleben und Einkaufen“. Nationale und internationale Aussteller zeigen an 4 Messetagen alles Wissenswerte und aktuelle Trends zu den Themen Küche, Kochen, Bio, Vegan und Kulinarik. Tägliche Kochshows mit Starköchen rund um Toni Mörwald.

4Dmobil – Die Küche lebt!
Heute gehört die Küche in die Mitte unseres bewegten Lebens. Wir kochen und arbeiten, sitzen, essen und plaudern gerne hier. Die Küche ist der Dreh- und Angelpunkt im Haus. 4Dmobil Küchen folgt diesem Trend und präsentiert drei Innovationen rund ums Thema Smart Living. „Konnektivität und Apps haben mittlerweile auch in der Küche Einzug gehalten, bei den Einbaugeräten genauso wie bei der Küche selbst.“ erklärt Johannes Zirnitzer, Geschäftsführer 4D Mobil.  Höhenverstellbare Module passen sich auf Knopfdruck der Körpergröße des Benutzers an, über WLAN wird das Backrohr gemütlich vom Sofa aus steuerbar, die Waschmaschine meldet an das Smartphone, wenn der Waschvorgang beendet ist und beim Einkaufen genügt ein kleiner Blick auf das Smartphone, um zu überprüfen, ob man Salz oder Klarspüler für den Geschirrspüler benötigt. Unter dem Motto „Die Küche lebt“ erfahren Sie alle Neuheiten und Trends rund um die Themen Küchen und Küchen-Interieur auf der Kulinar Tulln.

DAN Küchen: Trends 2017
Moderne Eleganz und natürliche Wärme – für Antonio Fiala, Geschäftsführer und Inhaber des DAN Küchen Vienna Megastore ist das kein Widerspruch, sondern die Essenz der Küchentrends 2017. Grifflose Lackoberflächen kombiniert mit warmen Elementen in Naturholz-Optik verschmelzen bei DAN zu eleganten Küchenträumen. „Knallbunt wird so schnell verschwinden, wie es gekommen ist. Doch Weiß, Sand und Erdtöne bleiben auch nach Jahrzehnten zeitlos und unwiderstehlich gemütlich“, so Antonio Fiala. Ein weiterer Trend, dem sich DAN verschrieben hat, ist die Küchen-Wohn-Einheit. Denn die Küche ist und bleibt das oft weit unterschätzte Herz eines Heims. Dem trägt DAN Rechnung, indem die Küche beinahe nahtlos in den Wohnraum integriert wird. DAN, der einzige Küchenhersteller in Österreich, überzeugt mit individuellen, maßgeschneiderten Traumküchen auf höchstem Niveau – inklusive Top-Service und lebenslanger Garantie auf alle Scharniere und Beschläge.

Leiner präsentiert die neue und moderne Vito-Küche auf der Kulinar Tulln
Kein anderer Ort bietet so viel Gestaltungsfreiheit wie die eigenen vier Wände. Die neue Trendküche Vito ist in Form und Farbe frei gestaltbar. Ausgewählte Designer sorgen dafür, dass die Kollektion der neuen Küchen immer up-to-date ist. Aus einem breiten Sortiment aus praktischen Einrichtungslösungen und modernen Küchenmöbeln gibt es jede Menge Ideen für den Alltag. Vito ist die Küche mit modernster Küchentechnik. Kopffreiheit durch Muldenlüftung und ein perfekt temperierter Wein  macht das Kochen mit Freunden zum Erlebnis. Eine dazu passende Steinplatte ist widerstandsfähig und gibt der Küche Charakter.so Helmut Hauser, Geschäftsführer von Leiner Einrichtungshaus.

Kochshows mit Spitzenköchen rund um Grand Chef Toni Mörwald und tägliche Weinpräsentationen der Wagramer Winzer
In der Leiner-Showküche wird täglich ein abwechslungsreiches und spannendes Rahmenprogramm präsentiert. Am Donnerstag findet die Kochshow mit Hauben- und Sternekoch Grand Chef Toni Mörwald statt. Frischer feiner Tuna & Lachs auf lauwarmen Sushi Reis mit Wasabi, Ingwer, Sojasauce dazu Royal Gold Caviar dazu gibt es eine Weinpräsentation vom Weingut Leth, Fels am Wagram. Am Freitag kocht Peter Heneis von der „Taverne Schloss Grafenegg“ Krautfleisch vom Tullnerfelder Schweinsschopf mit flaumigen Topfen-Kräuter-Palatschinken. Der  Weinberghof Fritsch aus Kirchberg am Wagram präsentiert den passenden Wein. Christian Wöber von „Das Wolf“ kocht am Samstag Lachstatar mit Kokosmilch, Gurke, Erdnuss & grünem Koriander. Die Weinpräsentation kommt vom Weingut Mörwald aus Feuersbrunn. Am Sonntag bereitet Roland Huber von „Le Ciel“ Rote Wildgarnelen mit Pfefferoni und Wildkräuter. Anton Bauer aus Feuersbrunn präsentiert im Anschluss seine Top-Weine. Natürlich können die gekochten Köstlichkeiten gleich probiert werden.

Gleichzeitig findet die pool + garden Tulln statt.
2 Messen – 1 Ticket
POOL + GARDEN TULLN 2017 – Die Messe für stilvolles Leben im eigenen Garten
Tulln blüht bei der ersten Messe zu Beginn der Gartensaison

Das erfrischende Motto verspricht, was die Frühjahrs-Messe hält!
Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen zu Beginn des Frühlings startet das erste Highlight der Gartensaison 2017 – die pool + garden Tulln – Österreichs größte Messe für stilvolles Leben im eignen Garten. „Wohnen im Garten“ ist das zentrale Thema der Messe und verbindet den persönlichen Lebensraum um eine zusätzliche Dimension. 280 Aussteller präsentieren Neuigkeiten und Trends bei Pools, Whirlpools, Infrarotkabinen, Gartenmöbel, Gartengestaltung, Beschattung und Wintergärten.

Öffnungszeiten der KULINAR TULLN:
DO,  23. März 10.00 – 18-00 Uhr
FR,  24. März 10.00 – 19.00 Uhr
SA,  25. März 10.00 – 19.00 Uhr 
SO,  26. März 10.00 – 18.00 Uhr 

TERMIN:  23. bis 26. März 2017
POOL + GARDEN UND KULINAR TULLN 2 MESSEN = 1 TICKET
Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 11,-
Gruppen (ab 20 Pers.) und Senioren, Studenten: EUR 9,-
Jugendliche von 6 - 15 Jahren: EUR    3,-
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei 

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001