Schafferer-Holding beteiligt sich mit 35% am Immobilienverlag GNK-Media House

Medienpartnerschaft zwischen Linzer KaufmannGruppe und Tiroler Investor Markus Schafferer bei ImmoFokus

Linz (OTS) - Die Schafferer-Holding erwirbt 35 Prozent an der GNK-Media House GmbH. Dieser Immobilienverlag gibt unter anderem das Branchenmagazin ImmoFokus heraus. Mehrheitseigentümer bleibt mit 55 Prozent der Anteile die Linzer KaufmannGruppe. Die Schafferer-Holding wird somit zweitgrößter Gesellschafter.

Der Tiroler Immobilien-Investor Markus Schafferer beteiligt sich mit seiner Familienholding am Immobilienverlag. „Ich bin vom Konzept der Familie Kaufmann und ihrer Partner überzeugt und bin sicher, dass unsere Beteiligung einen Mehrwert für alle Gesellschafter bringen wird. Der ImmoFokus hat sich in der Branche einen sehr guten Namen gemacht und wird weiterhin unabhängig über die heimische Immobilienszene berichten.“ Der ImmoFokus ist ein Magazin für alle Stakeholder rund um die Immobilie: vom Entwickler über den Investor bis zum Nutzer, vom Architekten bis zum Corporate Real Estate- und Facility Manager. Gründungsgeschäftsführer Philipp Kaufmann freut sich über den namhaften Partner und sagt: „Wir sind stolz Markus Schafferer und sein Team als Partner zu haben, denn er hat eine große Medienaffinität und er ist durch und durch Unternehmer mit großen Ambitionen. Gemeinsam können wir noch viel erreichen.“ Neben der K2 one life GmbH, welche für die beiden Brüder Fabian und Philipp Kaufmann steht, bleiben weiterhin die beiden Hauptakteure Ronald Goigitzer als Verlagsleiter und Michael Neubauer als Chefredakteur Gesellschafter.

Schafferer ist gleichzeitig Alleineigentümer der PEMA-Gruppe, welche in Innsbruck und Wien sitzt. Diese entwickelte seit Ihrer Gründung 2005 Immobilienprojekte mit einem Gesamtvolumen von mehr als 750 Millionen Euro in Österrich, Deutschland und Südtirol. Darüber hinaus verwaltet und managt Schafferers Gruppe ein Bestands- und Kundenportfolio in Höhe von mehreren hundert Millionen Euro. Die Schafferer Holding ist in den Geschäftsfeldern Immobilienverwaltung, Facility Management und Makler tätig und fungiert als Equity-Partner für Unternehmensbeteiligungen.

Mehr auf www.media-house.at
sowie www.immoversum.com/immofokus

Zum Immobilienmagazin „ImmoFokus“
Der ImmoFokus ist das Magazin für nachhaltige Immobilienwirtschaft und vermittelt Wissen für Immobilienprofis. Das Immobilienmagazin erreicht mit vier Ausgaben im Jahr und einer Auflage von 12.000 Stück je Erscheinung rund 45.000 immobilienaffine Leser (LpE rund 3,75 Personen) in Österreich sowie im benachbarten Ausland und richtet sich an Entscheidungsträger der Immobilienwirtschaft. Chefredakteur ist Michael Neubauer.
Der ImmoFokus wird herausgegeben vom GNK Media House, einem Verlag mit dem Fokus auf die Immobilienwirtschaft. Der Verlag sieht sich als Plattform für die Branche und setzt mit der ImmoRedaktion auf journalistische Qualitäten. Der Verlag wird von Ronald Goigitzer sowie Philipp Kaufmann geführt und ist Mitglied beim „Österreichischen Zeitschriften- und Fachmedienverband“.

Rückfragen & Kontakt:

Franz Waglhuber
franz.waglhuber@media-house.at, Tel: +43.1.8130346-514
www.media-house.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAB0001