GRAS erneut in den Vorsitz der ÖH Salzburg gewählt

Wiebke Fischbach und Felix Klein für linke und emanzipatorische ÖH Salzburg

Salzburg (OTS) - Mit der neuen Vorsitzenden Wiebke Fischbach und ihrem Stellvertreter Felix Klein stellen die Grünen & Alternativen Student_innen ab heute zwei Personen im Vorsitzteam der ÖH Salzburg. "Nachdem die Koalition zwischen der rechtskonservativen Aktionsgemeinschaft und dem VSStÖ nach nur einem knappen Jahr scheiterte, wollen wir sicherstellen, dass die ÖH aus ihrem Stillstand herauskommt und bis zur nächsten Wahl im Mai ordentlich funktioniert", betont Fischbach. Die GRAS ist die stärkste Kraft in der ÖH Salzburg und wird ihre jahrelange Exekutiv-Erfahrung in der Universität Salzburg wieder einsetzen.

Fischbach dazu: "Wir stehen als GRAS in der ÖH Salzburg für soziale, linke und emanzipatorische Politik. Wir werden uns für den Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel und die Verbesserung der Lehre an der Universität stark machen." Daher stoßen die von Kanzler Kern am Mittwoch vorgestellten Vorschläge zur Uni-Politik bei der GRAS auf Kritik: “Das Problem sind nicht zu viele Student_innen, sondern das finanzielle Aushungern der Universitäten. Gerade für kleine Hochschulen wie die Uni Salzburg sind die drohenden Zugangsbeschränkungen eine existenzielle Gefahr. Als ÖH Salzburg werden wir uns konsequent für eine Öffnung und die notwendige Ausfinanzierung der Universitäten einsetzen”, so Klein.

Die 20-jährige Philosophiestudentin Wiebke Fischbach ist gebürtige Niedersächsin und hat vor ihrem Umzug nach Salzburg in Mainz und Dijon studiert. Politisch hat sie sich vor ihrer Zeit in der ÖH mit globaler Gerechtigkeit und Foodsharing-Projekte auseinandergesetzt. Ihr Stellvertreter Felix Klein (25) ist Masterstudent der Psychologie und seit 2013 als Studierendenvertreter aktiv.

Foto unter: https://salzburg.gras.at/

Rückfragen & Kontakt:

GRAS Salzburg
Elisabeth Vogl
0676/6331590
salzburg@gras.at
https://salzburg.gras.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRA0001