ORF-„Pressestunde“ mit Mag. Christian Kern, Bundeskanzler und Bundesparteivorsitzender SPÖ

Am 15. Jänner um 11.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Mit einer ausführlichen Rede in Wels hat SPÖ-Chef Bundeskanzler Christian Kern das innenpolitische Jahr eröffnet. Sein Plan A reicht vom 1.500-Euro-Mindestlohn über die Beschränkung des Arbeitskräfte-Zuzugs aus Osteuropa bis zum Mehrheitswahlrecht. Wie will der Kanzler seine Vorhaben umsetzen? Und mit wem? Handelt es sich beim Plan A um ein Regierungsprogramm oder um ein Wahlprogramm für den Plan B? Sind Neuwahlen letztlich nicht wahrscheinlicher als ein Neustart? Und wie beurteilt Kern den Zustand seiner Partei, vor allem in den Bundesländern? Die Fragen in der „Pressestunde“ am Sonntag, dem 15. Jänner 2017, um 11.05 Uhr in ORF 2 stellen:

Eva Linsinger
„profil“

und

Hans Bürger
ORF

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009