Secureo begeistert mit diskretem Onlineshop – Datenschutz gerade beim Tresorverkauf wichtig

Ampass (TP/OTS) - Das Speichern der Kundendaten in Online-Shops ist für Kunden scheinbar praktisch, Unternehmen können diese für After-Sales-Marketing nutzen. Die Speicherung der Informationen birgt jedoch enorme Sicherheitsrisiken.

„Den wenigsten Kunden ist bewusst, dass Online-Shops trotz verschlüsselter Verbindungen ein großes Datenschutz-Risiko darstellen. Die Kundendaten werden nämlich meist gespeichert und können so unter Umständen missbräuchlich verwendet werden“, erklärt Richard Leitgeb von der Secureo GmbH. Das mit den Tiroler Jungunternehmerpreis 2016 ausgezeichnete Unternehmen löscht nach der Bestellung die Kundendaten. Aus Sicherheits- und Diskretionsgründen verzichtet das Unternehmen so auch ganz bewusst auf Aftermarketing. Leitgeb: „Wir betreiben unter anderem Online-Shops, in dem Tresore verkauft werden. Insbesondere bei diesem sensiblen Thema ist es besser, wenn die Kundendaten nicht gespeichert werden. Die Bestellungen können so nicht nachverfolgt werden.“

Diskretion wichtiger als Marketing

Da die Kundendaten nach der Bestellung gelöscht werden, kann auch in einem Worstcase-Szenario die Information, wer bei der Secureo GmbH welchen Tresor gekauft hat, nicht missbräuchlich verwendet werden. „Unsere Kunden erwerben bei uns die sichersten Produkte zum Schutz ihrer Wertgegenstände. Daher hat Sicherheit bereits beim Kaufprozess oberste Priorität“, erklärt Leitgeb. Eine entsprechend verschlüsselte Verbindung für den Bestellvorgang gehört mittlerweile ohnedies zum Standard. Für Kunden, die das wollen, bleibt natürlich die Speicherungs-Option für die Kundendaten erhalten. Leitgeb: „Gerade in unserer vernetzten Welt wird der Wert von persönlichen und zuordenbaren Daten immer größer. Deshalb sollten Unternehmen unserer Meinung nach verstärkt in diskrete Lösungen investieren.“

Über Secureo

Die Secureo GmbH wurde von Richard Leitgeb und Alexander Platter 2014 gegründet. Heute beschäftigt das Tiroler Unternehmen fünf Mitarbeiter und betreibt die Online-Shops www.tresoro.at, www.tresoro-shop.de www.digitalzylinder-shop.com, www.arcao-design.com. Hier werden neben Tresoren und hochwertigen Schließlösungen für Unternehmen und Private auch Design-Briefkästen zum Kauf angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

Secureo GmbH
GF Richard Leitgeb
6070 Ampass
Tel.: +43.512.932791
E-Mail: leitgeb@secureo.at
www.secureo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | T080001