Wien-Brigittenau: Brandereignis durch pyrotechnische Gegenstände

Wien (OTS) - Am Kapaunplatz ereignete sich am 01. Jänner 2017 gegen 14.30 Uhr ein Brand mehrere Müllcontainer. Eine Zeugin hörte einen Knall und bemerkte anschließend eine Rauchentwicklung im Bereich der Müllcontainer. Nach ersten Ermittlungen stellte sicher heraus, dass ein gezündeter Knallkörper den Brand verursacht hat. Zwei Müllcontainer brannten völlig aus, zwei weitere wurden leicht beschädigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003