GRIP - Das Motormagazin: "BMW i3-Driftchallenge in Finnland"

München (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/6605/3500152

GRIP-Testfahrer Matthias Malmedie tritt in dem Elektro-Cityflitzer gegen Rallye-Legende Rauno Aaltonen an Sendetermin: Sonntag, 04. Dezember 2016, um 17:20 Uhr bei RTL II

GRIP zeigt heute eine außergewöhnliche Challenge zwischen Rallye-Ass Rauno Aaltonen und GRIP-Testfahrer Matthias Malmedie im BMW i3 -Driften in Finnland! Außerdem: "Det sucht Tuning-Kiste" und "Auto-Auktion Düsseldorf".

Trotz seiner 170 Elektro-PS und dem amtlichen Antritt ist der BMW i3 alles andere als ein Auto, mit dem man ordentlich sporteln kann. So lautet jedenfalls die Meinung vieler Autofans, die den kleinen Stromer in der Stadt sehen. Falsch gedacht! Das zumindest behauptet Rallye-Legende Rauno Aaltonen. Der fliegende Finne fordert GRIP-Testfahrer Matthias Malmedie zum Duell! Und der macht sich prompt auf den Weg in den hohen Norden. Doch es kommt noch viel krasser: Rauno sagt, der i3 taugt sogar perfekt zum Driften! Denn mit ein paar geheimen Kniffen lässt sich das Stabilitätsprogramm des BMW so überlisten, dass man bei dem kompakten E-Hobel das Heck raushängen lassen kann - erst recht auf losem Schotter! Sparsam bedeutet eben nicht zugleich "Spaß-arm"! Wer von den Beiden fährt schräger mit dem Elektro-Bayern durchs finnische Unterholz?

GRIP-Gebrauchtwagenexperte Det Müller sucht für Zuschauerin Yvonne eine unterhaltsame Tuning-Kiste. Die aktuelle Miss Tattoo aus Thüringen möchte mit viel PS und maximalem Spaß unterwegs sein. Mit 7.000 Euro in der Tasche macht sich Det auf die Suche. Das Angebot an gebrauchten Kraftzwergen ist auf den ersten Blick üppig, aber oft sind diese Autos sehr malträtiert worden - und sehen besser aus, als sie fahren. Doch Det findet drei interessante Kandidaten: einen Polo GTI, einen Peugeot 207 und einen Renault Clio R.S. - alle Drei mit ordentlich Krawall unter der Haube! Da hat Yvonne die Qual der Wahl.

In Düsseldorf kommen Behördenfahrzeuge unter den Hammer - das zieht die Schnäppchenjäger magisch an! In der Regel sind Behördenfahrzeuge gut gepflegt, trotzdem kauft man die Katze im Sack. Denn es gibt keine Möglichkeit, die Untersätze Probe zu fahren. Ein geschultes Auge - und Glück - sind deshalb gefragt, um die Kohle für das vermeintliche Schnäppchen nicht komplett zu versenken. Wer nimmt sein Traumvehikel wirklich zu einem günstigen Kurs mit nach Hause - und wer geht leer aus?

"GRIP - Das Motormagazin" am 04. Dezember, 17:20 Uhr bei RTL II.

Über "GRIP - Das Motormagazin":

Seit acht Jahren und in über 300 Sendungen bietet "GRIP - Das Motormagazin" seinen Zuschauern sonntags bei RTL II kompetenten Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative. Mit viel Humor, einem hochwertigen Look und außergewöhnlichen Themen verbindet "GRIP" Unterhaltung rund um die Motorwelt mit Service für den Verbraucher. Moderator Matthias Malmedie und sein Team zeigen jede Woche die heißesten Auto-Trends, wagen rasante Versuche und geben kompetente Tipps.

Rückfragen & Kontakt:

RTL II Programmkommunikation
Hannes Gräbner
089 - 64185 6522
hannes.graebner@rtl2.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006