BAU 2017: Treffpunkt sichere und wohngesunde Gebäudehülle in Halle B 6 Stand 200

Lösungen zur Planung, Verarbeitung und Qualitätssicherung mit pro clima, FLiB, VATh und dem Sentinel Haus Institut

Schwetzingen (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/103616/3499427

Produktneuheiten für die dichte Gebäudehülle, Diskussionsrunden, Wissens-Update zur Wohngesundheit und Luftdichtheitsmessungen: In Halle B6, Stand 200 auf der BAU 2017 präsentiert sich ein Expertennetzwerk. Darunter ist MOLL pro clima, Entwickler und Hersteller von Systemen zur Luftdichtung innen und Winddichtung außen; der Fachverband für Luftdichtheit im Bauwesen FLiB und der Bundesverband für Angewandte Thermografie VATh. Auch das Sentinel Haus Institut SHI, das zu wohngesunden Konstruktion berät, stellt Neuheiten am Stand 200 vor.

pro clima wird auf der Messe eine Produktpremiere präsentieren: ein neues Klebesystem für innen und außen, das sofort und nachhaltig haftet. Standbesucher können die pro clima Produkte direkt am Messestand ausprobieren. Dazu wird eine Aktionsfläche im 1:1 Maßstab vorbereitet.

Ab 17 Uhr wandelt sich der Messestand in eine gemütliche Wissens-Lounge mit Energie-Talk. Hier können sich die Besucher nach einem aufregenden Messetag ausruhen, sich inspirieren lassen und Kraft tanken.

pro clima ist die Luft-und Winddichtungsmarke der Firma Moll bauökologische Produkte GmbH. MOLL ein Unternehmen aus Süddeutschland, das sich auf die Dichtung der Gebäudehülle spezialisiert hat. Mit Hauptsitz in Schwetzingen (Baden-Württemberg) entwickelt und produziert die Firma Systeme für Wärmedämmkonstruktionen. Dazu gehören: Luftdichtung innen mit Feuchtemanagement durch feuchtevariable Dampfbremsen, Winddichtung außen mit aktivem Feuchtetransport (Unterspann- und Unterdeckbahnen, Wandschalungsbahnen), Anschlusskleber, Klebebänder und Detaillösungen mit Manschetten.Unter der Marke pro clima ist die Firma seit 20 Jahren in mehr als 35 Ländern weltweit aktiv. www.proclima.de

Diese Meldung im pro cima Blog:
http://blog.proclima.com/de/2016/12/bau-2017

Rückfragen & Kontakt:

Heide Gentner
06202/2782-56
heide.gentner@proclima.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0015