Internationale Vereinigung für Geo Top-Level-Domains gegründet

Ziel der Organisation ist die Förderung der digitalen Internet-Identitäten für Städte, Regionen, Sprache oder Kultur.

Wien/Brüssel (OTS) - Die Registrierungsstellen der geografischen Top-Level-Domains wie .wien, .nyc, .london, .berlin oder .tokyo haben eine internationale gemeinnützige Vereinigung mit Sitz in Brüssel gegründet. Diese Organisation hat zum Ziel, geografische Top-Level-Domains zu fördern. Diese sogenannten GeoTLDs sollen so noch schneller zu einem wesentlichen Bestandteil jener digitalen Infrastruktur werden, die Menschen eines Standortes, einer Sprache oder einer Kultur vereint.

Geografische Top-Level-Domains helfen, die Gemeinschaft, die Informationen, die Kommunikation, das Wachstum und die Wirtschaft einer Stadt oder Region noch besser zur Geltung kommen zu lassen. Zu den ersten Mitgliedern der GeoTLD-Gruppe zählen unter anderem:
Amsterdam, Kapstadt, Paris, Sydney, Wien, Brüssel, Tokyo und andere Städte und Regionen weltweit.

Bisher haben die meisten Städte und Regionen ihre digitalen Identitäten im Internet mit Hilfe ihrer jeweiligen Länder-Top-Level-Domains ausgedrückt. Zum Beispiel verwendete die Stadt Brüssel die Internet-Adresse www.visitbrussels.be. Heute können Städte oder Regionen ihre geographische Identität mit ihrer eigenen Top-Level-Domain wie .brussels oder .wien untermauern. Auch kulturellen Gemeinschaften oder Sprachen - wie zum Beispiel .gal für Galizisch – positionieren sich mit ihrer Internet-Adresse auf der Landkarte des Internet. Die geografischen Top-Level-Domains bieten zudem auch neue Möglichkeiten für kreatives Branding im www – ein weiterer Schritt in der Entstehung und Förderung des „e-government“, des „Internet of Things“ (IoT), etc.. Die Stadt Brüssel nützt folgerichtig seit kurzem auch www.visit.brussels für ihr lokales und internationales Branding, Wien verfolgt die wichtigsten Themen rund um Informations- und Kommunikationstechnologie unter www.digitalcity.wien, usw.

„Mit den neuen geographischen TLDs treten wir in ein Zeitalter ein, in dem lokale Gemeinschaften ihre eigene Identität im Internet zeigen. Und die Internetnutzer nehmen die neuen geo-TLDs gut an - von Regierungen über lokale Unternehmen bis hin zu Einzelpersonen“, so GeoTLD Group Chairman Sébastien Ducos. „Mit unserer internationalen Vereinigung sind wir nun in der Lage, die Interessen unserer Mitglieder zu bündeln und zu fördern und mit Stakeholdern vor Ort, national und international zusammen zu arbeiten.“

Ziel der GeoTLD-Gruppe ist es, noch mehr Städte, Regionen und Gemeinden auf die Vorteile ihrer eigenen Identität im Internet aufmerksam zu machen. Die in der GeoTLD-Gruppe vorhandenen Erfahrungen ihrer Mitglieder sollen auch künftigen Interessenten helfen, die eigene Identität im www z. B. durch Nutzung bewährter Vorgehensweisen, schneller und effektiver zu etablieren.

Rückfragen & Kontakt:

punkt.wien GmbH
constanze.trzebin@nic.wien
Tel. +43 1 98116 -703
www.nic.wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOP0001