Wien-Favoriten: Mehrere Einsätze für das Verkehrsunfallkommando der Wiener Polizei

Wien (OTS) - In Wien-Favoriten ist es am 30. November 2016 zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen. Nach ersten Erhebungen liegen folgende Sachverhalte vor.
Eine 46-jährige Frau lenkte ihren Pkw in der Laxenburger Straße und wollte in die Inzersdorfer Straße abbiegen. Im selben Moment überquerte ein 9-jähriger Bursche die Fahrbahn auf einem Schutzweg. Es kam zu einem Zusammenstoß, wodurch der 9-Jährige zu Sturz kam und verletzt wurde.
Ebenfalls zu einem Unfall beim Abbiegen ist es in der Kreuzung Troststraße mit der Zohmanngasse gekommen. Ein 40-jähriger Mann touchierte im Kreuzungsbereich eine 53-jährige Frau mit seinem Pkw, sie kam zu Sturz und verletzte sich im Bereich des Knies.
Beide Unfallopfer wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003