Glücksspiel ist kein Kinderspiel

Österreichische Lotterien unterstützen internationale Holiday Campaign

Wien (OTS) - „Glücksspiel ist kein Kinderspiel – Mitdenken, verantwortungsvoll schenken!“ Das ist das heurige Motto der Österreichischen Lotterien im Rahmen der internationalen „Holiday Campaign“.

In allen Verkaufsstellen der Österreichischen Lotterien laufen in der Vorweihnachtszeit prominent sichtbar für die Kundinnen und Kunden Kurzfilme und Banner über die Infoscreens. Sie machen darauf aufmerksam, dass Lotteriespiele unterhaltsame und spannende Geschenke sind – ausschließlich für erwachsene Personen. Sie sind jedoch keinesfalls geeignete Geschenke für Kinder und Jugendliche!

Mit der Unterstützung dieser Initiative tragen die Österreichischen Lotterien zu einer Sensibilisierung des öffentlichen Bewusstseins zum Thema Jugendschutz bei.

Internationale Studien belegen den Zusammenhang zwischen dem Alter beim Erstkontakt mit einem Glücksspiel und der Wahrscheinlichkeit, im späteren Leben glücksspielbezogene Belastungen zu erfahren. Diese wissenschaftlichen Erkenntnisse sowie die Besorgnis über problematisches Glücksspiel bei Jugendlichen waren im Jahr 2008 der Anstoß für die Initiatoren, die „Holiday Campaign“ zu starten. Die Initiative wird seither Jahr für Jahr vom National Council on Problem Gambling (Washington, USA) und dem International Centre for Youth Gambling Problems and High-Risk Behaviors der McGill University (Montreal, Kanada) international ausgerufen.

Die Österreichischen Lotterien setzen sich seit dem Jahr 2011 für diese Initiative ein. „Wir sind von dieser Kampagne überzeugt. Glücksspiele gehören nicht in die Hände von Kindern. Da muss eine klare Botschaft an die verantwortlichen Erwachsenen gesendet werden. Die heißt für uns: Seien Sie bei Ihren Weihnachtseinkäufen achtsam, bitte kaufen Sie unter keinen Umständen Lottoprodukte für zu junge Familienmitglieder!“, appelliert VD Prof. Mag. Dietmar Hoscher, der für Spielerschutz zuständige Vorstand der Unternehmensgruppe.

Neugierig geworden? Informationen zum Thema Jugendliche und Glücksspiel finden sich auf der Website des International Centre for Youth Gambling Problems and High-Risk Behaviors (youthgambling.com). Bei Interesse an der internationalen Kampagne sind auf der Website des National Council on Problem Gambling (ncpgambling.org/holiday) alle Informationen abrufbar. Die Kampagnenvideos der Österreichischen Lotterien seit 2011 finden Sie auf der Spielerschutz-Website der Casinos Austria – Österreichischen Lotterien Unternehmensgruppe (spiele-mit-verantwortung.at).

Links:
http://www.youthgambling.com/
http://bit.ly/ncpgambling-Holiday-Campaign
http://bit.ly/Glücksspiel-ist-kein-Kinderspiel

Rückfragen & Kontakt:

Casinos Austria und Österreichische Lotterien
Martin Himmelbauer
01 / 534 40 / 31900
martin.himmelbauer@casinos.at

www.casinos.at
www.lotterien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001